Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Côte d'Azur – Traumküste am Mittelmeer - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 367 € pro Person

  • Besuch der wunderschönen Stadt Grasse
  • Zentrumshotel De Paris (gehobene SRG-MK) in Cannes

Die landschaftliche Schönheit sowie das milde Klima machen die Côte d'Azur zu einer der beliebtesten Ferienregionen Frankreichs. Lassen Sie sich vor allem im Frühling und im Herbst durch eine unglaubliche Farbenpracht verzaubern. Das Landschaftsbild der Côte d'Azur ist äußerst vielfältig. Das Hinterland der Region ist vor allem durch die Voralpen, die verschiedenartigen Obstbäume und die Blumenfelder, welche die Grundstoffe für die Parfümherstellung liefern, geprägt. Genießen Sie bei einem Bummel das einzigartige Flair des Städtchens Grasse. Zudem erwarten Sie an der Côte d'Azur sanfte Buchten, die zum Baden und Entspannen einladen sowie die Städte Cannes und Nizza, die Glamour und Luxus ausstrahlen.

1. Tag: Anreise Cote d Azur
Die Cote d'Azur wurde im vorigen Jahrhundert als Überwinterungsziel wohlhabender Engländer entdeckt und ihre Popularität steigt seitdem ungebremst. Die wunderschöne Küste mit seinen berühmten Orten und das bezaubernde Hinterland bieten eine Vielfalt an Ausflugsmöglichkeiten.

2. Tag: Monaco und Nizza – 109 km - F
Entlang der herrlichen Küste gelangen Sie in das Fürstentum Monaco. Der Stadtstaat ist seit langem beliebtes Wohn- und Urlaubsparadies der Reichen und Schönen dieser Welt. Monaco lockt mit extravaganten Ladengeschäften und Luxushotels seine Besucher an, schmückt sich mit farbenfroher und bezaubernder Blumenpracht und überzeugt durch jährlich stattfindende Mega-Events wie zum Beispiel der Formel-1 Grand Prix. In Monaco wandeln Sie auf den Spuren der Stilikone Grace Kelly, die dem Fürstentum den Glamour von Hollywood verlieh. Auf keinen Fall sollten Sie die tägliche Wachablösung vor dem Fürstenpalast versäumen (11.55 Uhr). Des Weiteren lohnt sich ein Besuch im ansässigen Ozeanographischen Museum. Am Nachmittag besichtigen Sie die Stadt Nizza. Ein Spaziergang auf den Schlossberg führt Sie auf verschiedene Aussichtsterrassen, welche einen herrlichen Ausblick auf die Stadt bieten. Im Anschluss daran besichtigen Sie eine Confiserie in der Innenstadt und probieren hier einige Köstlichkeiten.

3. Tag: Cannes und Bootsfahrt Ile Saint-Honorat - F
Die einmalige Lage mit dem milden Klima des Esterel-Gebirges an der traumhaft schönen Bucht von La Napoule macht Cannes zu einer der international beliebtesten Städte. Weltweit bekannt wurde die wunderschöne Stadt nicht zuletzt durch das jährliche Filmfestival, das die Prominenz aus aller Herren Länder anlockt. Die Stadt überzeugt ihre Besucher auch mit wundervollen Parkanlagen, eleganten Hotels und exklusiven Shopping- und Ausgeh-Gelegenheiten am namhaften Boulevard de la Croisette. Das glamouröse Cannes mit seinem einmaligen Sandstrand dürfen Sie sich nicht entgehen lassen.
Am Nachmittag besuchen Sie die vor Cannes liegende Insel Saint-Honorat. Die naturbelassene Insel ist ca. 1,5 Kilometer lang. Auf der Insel erwartet Sie das Chateau Saint-Honorat - ein eindrucksvolles und gut erhaltenes Abteigebäude.

4. Tag: Ganztagesführung Grasse und Saint-Paul – 70 km - F/M
Bei diesem Ausflug ins lohnende Hinterland besuchen Sie Grasse, wo berühmte Parfümfabriken ansässig sind. Bei Fragonard gewährt man Ihnen Einblick in die Produktionsstätten und weiht Sie in das ein oder andere Geheimnis der Duftherstellung ein. Außerdem werden Sie zu einer Blütenverkostung sowie zu einem provenzalischen Mittagsimbiss erwartet. Im Anschluss geht es ins denkmalgeschütze Künstlerdorf Saint-Paul. In den 1920er Jahren trafen sich hier schon Matisse und Picasso. Von dieser berühmten Vergangenheit zeugt heute noch eine der international bekanntesten Sammlungen der Kunst der Moderne, die Sie in der Fondation Maeght in Augenschein nehmen können.

5. Tag: Heimreise - F
Au revoir, Frankreich! Mit vielen sonnigen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

Erlebnispaket Schlemmen bei den Mönchen
1x Likörprobe auf der Ile Saint-Honorat
1x 3-Gang-Mittagessen auf der Ile Saint-Honorat

Hotelbeschreibung
Dieses Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse befindet sich ca. 500m von der Promenade La Croisette entfernt. Der Swimmingpool liegt in einem Garten mit Olivenbäumen und Zypressen. Das Hotel ist in einer Villa aus dem 19. Jahrhundert untergebracht. Die individuelle und persönliche Gestaltung der Zimmer und Suiten verbindet barocke und zeitgenössische Elemente und unterscheiden sich in Größe und Ausstattung. Die klimatisierten Zimmer des Hotels verfügen über einen WLAN-Zugang. Auch im Frühstücksraum ist der barocke Stil in Verbindung mit modernen Elementen zu spüren. Das Abendessen kann in Partnerrestaurants des Hotels eingenommen werden, welches einige Gehminuten vom Hotel entfernt ist. Der Bus kann zum Entladen der Gäste am Hotel halten und parkt am offiziellen Busparkplatz Quai Laubeuf. Am Hotel selbst gibt es ebenfalls einen Stellplatz, der je nach Verfügbarkeit genutzt werden kann.

Unser Tipp:
Persönliche Empfehlung:
Es lohnt sich in jedem Fall in den Frühlings- und Herbstmonaten eine Reise an die Côte d‘Azur zu planen. Bei milden Temperaturen lassen sich die mondänen Städt wie Cannes und Nizza in aller Ruhe erkunden und es bleibt Zeit für einen entspannten Einkaufsbummel durch die charmanten Gässchen oder entlang der breiten Strandpromenaden zu schlendern. Aber auch das Hinterland ist absolut sehenswert. Im Kontrast zu den glitzernden Metropolen, finden Sie hier ursprüngliche und abgelegene Bergörfer. Mein persönlicher Tipp ist ein Besuch in der Stadt Grasse. Daniela Mank - Senior SRG-Manager Product & Purchasing 2017

  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Cannes
  • Ganztagesführung Monaco und Nizza
  • Eintritt und 1 Std. Besichtigung einer Confiserie in Nizza inkl. Probe
  • Ganztagesführung Cannes und Ile Saint-Honorat
  • Fährüberfahrt Cannes - Ile Saint-Honorat - Cannes
  • Ganztagesführung Grasse und Saint-Paul
  • 1 Std. Blütenverkostung in Grasse
  • 1 Std. Schlemmerpause (Imbiss mit provenzalischen Vorspeisen)
  • 1 Std. Besichtigung der Parfümerie Fragonard in Grasse
  • Ortstaxe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Erlebnispaket "Schlemmen bei den Mönchen"
    65 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK