Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Auf Shakespeares Spuren - 10 Tage

PDF Drucken
Termin:
01.04.2020 - 31.10.2020
Preis:
ab 1030 € p.P.

  • Besuch der Heimat von William Shakespeare
  • Weltmetropole London

Sie sind fasziniert von englischer Literatur, insbesondere William Shakespeare?
Begeben Sie sich auf eine Reise in die Geschichte des berühmten Schriftstellers und erleben Sie die Orte seines Wirkens.
Wandeln Sie zwischen Moderne und Tradition, genießen Sie Kunst und Kultur von damals und heute, tauchen Sie ein in die wunderbare Welt des William Shakespeare.
Stratford-upon-Avon und London sind die Hauptwirkungsstätten und die Highlights dieser Reise. Besuchen Sie den Geburtsort und die liebevoll eingerichteten Museen in Stratford. Erkunden Sie die Weltmetropole London und finden Sie auch hier viele Details zu Shakespeare.

1. Tag: Anreise Hoek van Holland
Anreise nach Hoek van Holland nach eigenem Programmablauf. Von dort erfolgt die Überfahrt nach Harwich mit einer Nachtfähre der Stena Line.

2. Tag: Harwich – Stratford - F/A
Nach dem Frühstück an Bord gehen Sie von Bord und beginnen Ihre Entdeckungstour. Ein Besuch von Stratford-Upon-Avon, wo William Shakespeare geboren sein soll, bildet heute sicher ein ganz besonderes Highlight Ihrer Reise. Es liegt inmitten der grünen Grafschaft Warwickshire und man sagt der Stadt nach, der Mittelpunkt von England und Wales zu sein. Fachwerkhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert prägen mit schönen Grünanlagen und dem Fluss Avon das alte Stadtbild. Besuchen Sie hier das Geburtshaus und die teilweise noch erhaltenen Wohnstätten des weltberühmten Dichters Shakespeare und wandeln Sie auf seinen Spuren. Stratford-Upon-Avon versetzt Sie direkt in die Zeit Shakespeares.
Abendessen und Übernachtung im Raum Stratford.

3. Tag: Stratford Aufenthalt - F/A
Besuchen Sie heute die Holy Trinity, die Pfarrkirche aus dem 13. Jh., in der William Shakespeare zu seiner letzten Ruhe gebettet wurde. Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen die Besichtigung von Anne Hathaway's Cottage. Der hübsche Backsteinbau mit Fachwerk und Rieddach befindet sich noch fast im gleichen Zustand wie damals, als Shakespeare hier um die Hand seiner Frau Anne anhielt.
Abendessen und Übernachtung im Hotel vom Vortag.

4. Tag: Ausflug Warwick - F/A
Am heutigen Tag empfiehlt sich einen Ausflug nach Warwick, der Grafschaftshauptstadt von Warwickshire. Sehenswert ist u.a. die Altstadt mit dem Lord Leicester Hospital und der Stiftskirche St. Mary sowie das gewaltige Warwick Castle. Den schönsten Blick auf Warwick genießt man von der Avon Bridge.
Abendessen und Übernachtung im Hotel vom Vortag.

5. Tag: Stratford - London - F/A
Nach dem Frühstück verlassen Sie Stratford und reisen in die englische Hauptstadt London. Auf Ihrem Weg empfehlen wir einen Besuch von Windsor am Südufer der Themse. Berühmt ist Windsor vor allem für Windsor Castle, das seit fast 1000 Jahren von der englischen Königsfamilie als Sommerresidenz genutzt wird. Die Größe und Schönheit von Windsor Castle ist außergewöhnlich. Residiert gerade die Queen in diesem Schloss, so zeigt das die königliche Flagge auf dem Round Tower.
Abendessen und Übernachtung in London.

6. Tag: London Aufenthalt - F/A
Lernen Sie heute die facettenreiche Weltmetropole London bei einer halb- oder ganztägigen Stadtführung kennen. Hier darf ein Besuch von Londons bekannten Sehenswürdigkeiten natürlich nicht fehlen. Dazu gehören: Der Tower of London, die Tower Bridge, Buckingham Palace, die Houses of Parliament mit dem Big Ben oder Westminster Abbey.
Abendessen und Übernachtung im Hotel vom Vortag.

7. Tag: London Aufenthalt - F/A
Auch in London hat Shakespeare viel Zeit verbracht und viele seiner Stücke auf die Bühne gebracht. Ein besonderes Highlight ist das berühmte Theater des Meisters. Das Shakespeare’s Globe Theatre ist eine getreue Nachbildung des ursprünglichen Theaters, dass im Jahre 1613 während einer Vorstellung völlig abbrannte. Seit Fertigstellung des Nachbaues 1989 werden hier wieder Shakespeare’s Stücke aufgeführt. Das Besondere an diesem Theater ist, dass es sich um ein so genanntes Freilichttheater handelt. Das Publikum steht um die runde Bühne herum. Ein einmaliges Erlebnis, auch wenn man die Sprach nicht versteht. Zusätzlich hat man die Möglichkeit die so genannte Shakespeare’s Globe Exhibition zu besuchen, eine Ausstellung zum Wiederaufbau des Theaters und der Theaterstücke.

8. Tag: London Aufenthalt - F/A
London ist einfach eine Stadt, die besucht werden will, denn das bunte Treiben der Metropole in Worten einzufangen, ist unmöglich. London ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert und längst mehr als rote Doppeldeckerbusse und Telefonzellen oder die Royals. An der Themse pulsiert das moderne Leben und Kultur zwischen alten Traditionen und Gemäuern. Die vielen unterschiedlichen Facetten Londons sollten Sie nicht verpassen, denn jeder Stadtteil hat ein eigenes, besonderes Flair. Über die Historie Großbritanniens können Sie in Greenwich noch einiges dazulernen, wenn Sie dem Royal Observatory, dem Marine Museum oder der Cutty Sark einen Besuch abstatten. Docklands hingegen präsentiert sich als modernes Geschäftszentrum, das seit der Olympiade 2012 mit einer Gondelbahn über die Themse dennoch mit Greenwich verbunden ist. Docklands beherbergt übrigens auch The Shard, das mit 310 Metern höchste Gebäude in Westeuropa.

9. Tag: London – Harwich
Nach dem Frühstück im Hotel haben Sie noch die Möglichkeit, eine ausgedehnte Shopping Tour in London zu unternehmen. Hierfür eignen sich besonders gut das Mega-Kaufhaus Harrods, Covent Garden und die Oxford Street.
Sie verlassen London in Richtung Harwich. Dort gehen Sie am Abend an Bord der Nachtfähre in die Niederlande.

10. Tag: Hoek van Holland – Heimreise
Nach dem Frühstück an Bord erfolgt die Heimreise nach eigenem Programmablauf.

  • Fährüberfahrten:
  • Hoek van Holland – Harwich
  • Harwich – Hoek van Holland
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension
  • englisches Frühstück
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Stratford-upon-Avon
  • 1 x Eintritt Shakespeares Geburtshaus
  • 1 x Eintritt Anne Hathaway's Cottage
  • 1 x Eintritt Warwick Castle
  • 1 x halbtägige Stadtführung London
  • 1 x Eintritt Shakespeares Globe Theater (Ausstellung und Globe Tour)
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • 3 Std. Lichtertour London
    320 €
  • Eintritt Tower of London
    28 €
  • Eintritt und Audioguideführung St. Paul's Cathedral
    19 €
  • Eintritt Madame Tussauds inkl. Marvel 4D
    29 €
  • Eintritt Hampton Court Palace
    23 €
  • ca. 50 Min. Themsefahrt Westminster – Tower (oder umgekehrt)
    12 €
  • Ganztagesführung London
    495 €
  • 3 Std. Stadtführung London
    320 €
  • Eintritt The View from The Shard
    28 €
  • Eintritt und Audioguideführung Windsor Castle inkl. State Apartments
    25 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk