Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Auf hoher See zu den baltischen Perlen - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
25.08.2020 - 06.09.2020
Arrangementpreis:
ab 1552 € pro Person

  • Kiel - Riga - Tallin - St. Petersburg - Stockholm - Kiel
  • An Bord der frisch renovierten VASCO DA GAMA

Sie sind ein Fan von Städtereisen und tauchen gerne in fremde Kulturen und historische Hintergründe ein? Dann ist eine Kreuzfahrt in die baltischen und skandinavischen Städte genau das Richtige für Sie. Denn bei dieser Reise handelt es sich um eine der schönsten Kreuzfahrten für interessierte Städteliebhaber. Gleich acht Länder werden in 13 Tagen für Sie erlebbar und jedes für sich hat kulturell vieles zu bieten. Über Danzig und das litauische Klaipeda kommen Sie in die lettische Perle Riga, bevor Ihnen zwei volle Tage im prunkvollen St. Petersburg bevorstehen. Schlendern Sie über die Prachtstraße und verlieren Sie sich in einer der wohl größten Kunstausstellungen der Welt, der Eremitage. Über die skandinavischen Hauptstädte Helsinki und Stockholm geht es dann zurück nach Kiel, wo Sie nach 13 eindrucksvollen Tagen die Heimreise antreten.

1. Tag: Anreise Raum Lüneburger Heide - A
Sie reisen heute in den Raum Lüneburger Heide zur ersten Zwischenübernachtung an.

2. Tag: Kiel - Einschiffung - F/A
Heute geht die Reise weiter nach Kiel, die Hauptstadt von Schleswig-Holstein und Endpunkt der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt - des Nord-Ostsee-Kanals. Sie liegt reizvoll am Südende der Kieler Förde, einer tief ins Land einschneidenden Ostseebucht. Schon 1882 fand hier die erste Segelregatta statt und noch heute ist die Stadt für die „Kieler Woche" bekannt - eine der bedeutendsten Segelsport-Veranstaltungen der Welt. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem das Stadt- und Schifffahrtsmuseum, das Zoologische Museum, die Kunsthalle und der Botanische Garten, in dem man auch Gewächshäuser mit tropischen Pflanzen bewundern kann. Vom Turm des Kieler Rathaus bietet sich ein weiter Ausblick über die Stadt und die Küste.
Gegen Mittag schiffen Sie auf die MS Vasco da Gama ein, Ihr schwimmendes Hotel für die nächsten Tage.

3. Tag: Danzig - F/M/A
Danzig bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise den Langen Markt, das Goldene und das Grüne Tor oder die Marienkirche. Im Stadtteil Oliwa sei Ihnen insbesondere ein Besuch der Kathedrale empfohlen! Bei einem Orgelkonzert lassen Sie den Alltag hinter sich: In der fantastischen Akustik der Kirche kommen die klangvollen Töne der Orgel mit 7.876 Pfeifen ganz besonders zur Geltung. Im Ostseebad Sopot können Sie den mit 511m längsten hölzernen Bau begutachten – die bekannte Holzmole.

4. Tag: Klaipeda - F/M/A
Sie erreichen heute das litauische Klaipeda. Die Stadt liegt am Nordende des kurischen Haffs. Vorherrschend sind der Hafen Klaipedas sowie systematisch angelegte Straßen und Handelskontore. Sehenswert ist die Altstadt; bei einem Bummel statten Sie der berühmten Ännchen-von-Tharau-Figur und dem Theaterplatz einen Besuch ab.

5. Tag: Saaremaa - F/M/A
Die MS Vasco da Gama macht heute Halt auf der Insel Saaremaa, der größten baltischen Insel. Die einzigartige Naturschönheit mit ihrer ländlichen Idylle aus beschaulichen Dörfern, Windmühlen und Strohdach-Häusern wird Sie verzaubern! Sie statten dem Krater von Kaali einen Besuch ab, einem grünen Teich von 110m Durchmesser. Die vielen weiteren kleinen Vertiefungen rund um diesen Krater wurden durch einen Meteoriteneinschlag verursacht.

6. Tag: Riga - F/M/A
Willkommen in Lettlands Perle, die Sie einfach lieben werden! Treten Sie ein in eine faszinierende Stadt voller Kunst und Kultur! Sich der Anziehungskraft von Riga zu entziehen ist schwierig. 800 Jahre haben das einzigartige Erscheinungsbild und die reichen Traditionen geformt. Riga nicht zu lieben ist nahezu unmöglich. Die Jugendstilmetropole begeistert durch altertümliche, historische Eindrücke.

7. Tag: Tallin - F/M/A
Tallinn, die Hauptstadt Estlands, war einst eine bedeutende Hansestadt, damals unter dem Namen "Reval". Die strategisch günstige Lage auf dem Handelsweg zwischen Westeuropa und Russland war hierfür von großer Bedeutung. Besonders sehenswert ist die mittelalterliche Altstadt, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Die beinahe 2 km lange Stadtmauer mit ihren 26 Türmen zählt zu den am besten erhaltenen Befestigungsanlagen Europas. Bewundern Sie den Rathausplatz mit schönen Kaufmannshäusern und dem Rathaus, die spätgotische St. Nikolaikirche, die Domkirche und die größte orthodoxe Kirche des Landes - die Alexander-Newski-Kathedrale. Außerdem gibt es in Tallin viele hübsche Parks, einen botanischen Garten und eine hübsche Uferpromenade.

8. Tag: St. Petersburg - F/M/A
St. Petersburg ist eine traumhaft schöne Stadt. Wussten Sie, dass die Metropole auf dem gleichen Breitengrad wie das südliche Grönland liegt und damit in die arktische Region gehört? In ihrer 300jährigen Geschichte erlebte St. Petersburg nicht nur einen häufigen Wechsel ihres Namens, sondern auch ihrer Herrscher. Peter der Große, gründete die Stadt 1703 und gab ihr ihren Namen. Prunkvolle Bauten und elegante Parks wurden geschaffen, die der Stadt auch heute noch Glanz verleihen, z.B. die Admiralität oder der Gorki-Garten. Aber auch prächtige Straßen und Plätze prägen die Stadt, u.a. der Dekabristen-Platz und der Newski-Prospekt, die Prachtstraße von St. Petersburg.

9. Tag: St. Petersburg - F/M/A
Eigentlich müssten Sie eine ganze Woche Zeit haben, um nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Auf jeden Fall sollten Sie den Besuch der Peter-und Paul-Festung und der einzigartigen Eremitage - eines der größten und beeindruckendsten Kunstmuseen der Welt - einplanen.

10. Tag: Helsinki - F/M/A
In Helsinki verbindet sich die nordische Lebensweise mit einem Hauch östlicher Mystik. Die Stadt ist sehr großzügig, mit viel Grün, angelegt und bietet Sehenswertes für jeden Geschmack: architektonische Meisterwerke aus verschiedenen Epochen, Parks, Museen und Galerien. Die Stadt ist vor allem bekannt für ihre Kirchen, z.B. den Dom, die orthodoxe Uspenski-Kathedrale und die Felsenkirche. Sehenswert sind auch der Senatsplatz, das Sibelius-Denkmal sowie das Regierungspalais. Eine bedeutende Attraktion ist die Festungsinsel Suomenlinna, auf der sich heute u.a. mehrere Museen und ein Besucherzentrum befinden. Als einzigartiges Monument militärischer Architektur zählt Suomenlinna zum UNESCO-Weltkulturerbe.

11. Tag: Stockholm - F/M/A
Stockholm liegt an der Mündung des Mälarsees in die Ostsee, verteilt auf vierzehn Inseln. Der Küste vorgelagert sind rund 24.000 größere und kleinere Schäreninseln – der größte Schärengürtel Schwedens. Diese wunderbare Lage sowie die zahlreichen prachtvollen Bauten machen Stockholm zu einer der schönsten Hauptstädte Europas. Bummeln Sie durch die Gassen der Altstadt Gamla Stan, bewundern Sie das Rathaus (Stadshuset) und das Königliche Schloss, das zu den bedeutendsten Barockbauten Nordeuropas zählt.

12. Tag: Erholung auf See - F/M/A
Nach vielen eindrucksvollen Städten haben Sie heute einen Tag auf See vor sich. Verbringen Sie die Zeit an Ihrem Lieblingsplatz... auf dem Sonnendeck?

13. Tag: Ankunft in Kiel - F
Jede Reise hat ein Ende - so auch diese. Ankunft am Morgen in Kiel. Nach der Ausschiffung treten Sie die Heimreise an.

Schiffsbeschreibung MS Vasco da Gama
Die MS Vasco da Gama ist das neuste Mitglied derTransOcean Kreuzfahrten-Familie und bietet Platz für 1150 Passagiere in insgesamt 630 Kabinen (auf 9 Decks). Die 550 Personen starke Crew ist international, Bordsprache im Sommer ist Deutsch. Das 1993 vom Stapel gelaufene Schiff wurde 2015 umgebaut und das letzte Mal 2017 renoviert. 9 Passagierdecks verteilen sich auf einer Länge von 219 m und 31 m Breite. Es fährt unter der Flagge der Bahamas. Die Bordwährung im Sommer ist der Euro, der Ausgleich des Gästekontos erfolgt am Ende der Reise wahlweise mit Kreditkarte (Visa-/MasterCard), einer dt. EC-Karte oder Bargeld.
Für Ihr Wohlbefinden an Bord: 4 Restaurants, Bars in Innen- und Außenbereichen, die maritim gestaltete Aussichtslounge, der "Dome", Abendunterhaltung im Theater, Wellness und Beauty Center, Spa, Innen- und Außenpool, Sonnendecks, Fitness-Center, Jogging-Parcours, Sportfelder, Casino, Kartenspielzimmer, Internet, WLAN, Einkaufsgalerie, Concierge, Bordarzt.

  • Fährüberfahrten:
  • Kreuzfahrt an Bord von MS VASCO DA GAMA Kiel - Kiel
  • 11 x Übernachtung in gebuchter Kabine (Basispreis in 2-Bettkabine innen)
  • Umfangreiche Vollpension an Bord:
  • Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen in Buffetform o. Menüwahl & Service am Platz, Nachmittagskaffee/-Tee & Kuchen
  • Freizeit- und Unterhaltungsprogramm an Bord inkl. Sauna- & Fitnessbereich
  • Hafen- und Liegeplatzgebühren
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im Raum Lüneburger Heide
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Aufpreis 1-Bettkabine innen
    440 €
  • Aufpreis 2-Bettkabine außen Balkon
    1519 €
  • Aufpreis 2-Bettkabine außen
    319 €
  • Aufpreis 1-Bettkabine außen
    869 €
  • Gebühr für Namensänderungen ab 30 Tage vor Reiseantritt
    35 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK