Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Auf den Spuren der Inga Lindström - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 379 € pro Person

  • Malerische Landschaften und rote Holzhäuschen
  • Mit Schifffahrt auf dem berühmten Göta-Kanal

Schwedens schönste Seiten? Viele davon können Sie während dieser Reise kennen lernen und dann selbst entscheiden, welche Ihre persönlichen Höhepunkte sind. Bestimmt zählt Stockholm dazu – wunderschön auf 14 Inseln gelegen. Die schwedische Hauptstadt lockt mit unzähligen Sehenswürdigkeiten, wie der Altstadt Gamla Stan, dem Königlichen Schloss oder dem Stadshuset. In Sörmland – bekannt durch die Inga Lindström Filme – warten viele pittoreske Städtchen mit farbenfrohen Holzhäusern und malerische Landschaften auf Sie. Der Göta-Kanal wird als das blaue Band Schwedens bezeichnet. Dieser Wasserweg, der Stockholm mit Göteborg verbindet, galt einst als Weltwunder. Überzeugen Sie sich bei einer Schifffahrt selbst davon!

1. Tag: Anreise Rostock – Fähre
Anreise nach eigenem Programm in die Hansestadt Rostock, größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns. Die Altstadt wird durch eindrucksvolle Kirchen, stolze Kaufmannshäuser und mittelalterliche Stadttore geprägt. Charakteristisch sind die Gebäude im Stil der Backsteingotik aus der Zeit der Hanse. Am späten Abend heißt es "Leinen los". Mit einem Schiff der TT-Line reisen Sie über Nacht in Richtung Schweden.

2. Tag: Trelleborg – Jönköping – 410 km - F
Am Morgen Ankunft in Trelleborg, der südlichsten Stadt Schwedens. Von hier lohnt ein Abstecher entlang der Südküste nach Ystad: Etwa dreihundert alte Fachwerkgebäude machen Sie zu einer der schönsten Städte in ganz Schweden. Bekannt wurde sie auch durch die Wallander-Romane von Henning Mankell. Auf dem Weg nach Norden können Sie einen Stopp in Helsingborg einlegen und das imposante Rathaus bewundern. Nicht weit entfernt liegt das Schloss Sofiero. Dieses wurde Ende des 19. Jh. als Sommerwohnsitz für den Kronprinzen Oskar und seine Gemahlin erbaut. 1907 wurde im Park der erste Rhododendron gepflanzt – der Grundstock für die inzwischen größte Rhododendrensammlung Europas (fakultativ). Zur Blütezeit im Mai / Juni bietet sich ein fantastischer, farbenfroher Anblick. Weiter geht es in das Landesinnere, über Värnamo nach Jönköping. Die größte Stadt Smalands liegt malerisch an der Südspitze des Vättersees, dem zweitgrößten See des Landes.

3. Tag: Jönköping – Göta-Kanal – Raum Stockholm – 330 km - F
Am Ufer des Sees liegt das Städtchen Gränna, das für die Herstellung der rot-weiß gestreiften Zuckerstangen Polkagrisar bekannt ist. Am Vormittag werden Sie in Berg zu einer Schifffahrt auf dem berühmten Göta-Kanal erwartet, dem "Blauen Band" Schwedens. Er verbindet Göteborg mit Stockholm und galt einst als Weltwunder. Bei der Fahrt nach Borensberg (ca. 10.00 bis 13.30 Uhr) passieren Sie 9 Schleusen, von denen eine noch mit der Hand geöffnet wird. Anschließend reisen Sie nach Linköping. Sehenswert sind hier die Domkirche, die zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Kathedralen Schwedens zählt, und "Gamla Linköping": Die etwa 90 historischen Gebäude in diesem Freilichtmuseum sind wie eine Kleinstadt aufgebaut (Eintritt kostenlos). Über Norrköping, wo sich rund 1600 Felszeichnungen aus der Bronzezeit befinden, reisen Sie weiter Richtung Stockholm.

4. Tag: Stockholm – 20 km - F
Der heutige Tag ist reserviert für die Schönheiten Stockholms, die Sie während einer Stadtführung kennenlernen. Sie sehen u.a. das imposante Stadshuset, in dessen Blauer Halle alljährlich das große Bankett nach der Nobelpreisverleihung stattfindet. Auf der Insel Stadsholmen finden Sie die hübsche Altstadt Gamla Stan mit ihren engen Gassen und das königliche Schloss, eines der bedeutendsten Barockbauwerke Nordeuropas. Vielleicht lockt am Nachmittag eines der zahlreichen Museen, wie das berühmte Vasa-Museum oder Skansen, das älteste Freilichtmuseum der Welt. Lohnend ist auch eine Schifffahrt in den sogenannten Schärengarten mit seinem Mosaik aus blauem Meer und abertausenden Inseln.

5. Tag: Raum Stockholm – Örebro – 250 km - F
Nach dem Frühstück erkunden Sie die Provinz Sörmland, in der zahlreiche Szenen aus den packenden Liebesgeschichten der Inga Lindström-Filme gedreht wurden. Pittoreske Städtchen mit bunten Holzhäusern, verwinkelte Gässchen und malerische Hafenorte, dazwischen schmiegen sich wunderschöne Herrenhäuser in die liebliche Landschaft. Besuchen Sie die Originalschauplätze der romantischen Geschichten, z.B. in Trosa, Nyköping und im Naturreservat Stendörren. Alternativ können Sie über Mariefred nach Örebro fahren und das Schloss Gripsholm (fakultativ) besuchen, das idyllisch auf einem Landvorsprung am Mälarsee liegt. Es wurde durch einen Roman von Kurt Tucholsky berühmt und gilt als eines der am besten erhaltenen Vasa-Schlösser des Landes. Ihr heutiges Ziel ist Örebro. Das Wahrzeichen der Stadt ist das auf einer Insel im Fluss gelegene Schloss. Sehenswert ist auch das Freilichtmuseum Wadköping mit historischen Holzhäusern.

6. Tag: Örebro – Malmö – 550 km - F
Auf Ihrem Weg in den Süden sehen Sie die Stadt Mariestad mit ihrem Dom und den Vänersee, den größten See Schwedens. Geprägt wird er durch eine unendlich erscheinende Wasserfläche, lange Strände, zahlreiche Buchten und tausende Schäreninseln. Vorbei an Helsingborg erreichen Sie Malmö, die drittgrößte Stadt Schwedens. Die malerische Altstadt, die St.-Petri-Kirche und die ehemalige Festung Schloss Malmöhus sind sehenswerte Zeugen der wechselvollen Geschichte. Besonders hübsch sind die Apotheke Lejonet und das Fachwerkhaus Thottska Huset. Ein modernes Wahrzeichen von Malmö ist der spektakuläre "Turning Torso" – das höchste Gebäude Skandinaviens.

7. Tag: Malmö – Trelleborg – Fähre – Rostock – Heimreise - F
Am Morgen steht die Fährpassage von Trelleborg nach Rostock auf dem Programm. Lassen Sie sich die Seeluft um die Nase wehen, bevor Sie am frühen Nachmittag Rostock erreichen.

Vorgesehene Hotels:
Jönköping: Hotel Scandic Portalen
Stockholm: Hotel Scandic Alvik
Örebro: Hotel Scandic Grand
Malmö: Hotel Comfort Malmö

Erlebnispakete (falkultativ):
"Schwedische Idylle"
Eintritt und 45 Min. Rundgang Schloss und Park Sofiero
Kaffee und Kuchen im Schlosspark Sofiero
5 Std. Führung Sörmland auf den Spuren der Inga Lindström

"Stockholm intensiv"
Eintritt Stadshuset (Rathaus)
Eintritt Vasa-Museum

Wichtig:
Bitte beachten Sie, dass der Arrangementpreis nur an bestimmten Abfahrtstagen gilt, die je nach Saisonzeit variieren. Gerne beraten wir Sie zu einem für Sie günstigen Termin.

  • Fährüberfahrten:
  • Rostock – Trelleborg
  • 1 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Trelleborg – Rostock (Tagfähre)
  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 3,5 Std. Schifffahrt auf dem Göta-Kanal: Berg – Borensberg
  • Kanelbullar (Zimtschnecke) für jeden Gast
  • 3 Std. Stadtführung Stockholm
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Eintritt und Besichtigung Schloss Gripsholm in Mariefred
    21 €
  • Erlebnispaket "Stockholm intensiv" (siehe Reiseverlauf)
    30 €
  • Erlebnispaket "Schwedische Idylle" (siehe Reiseverlauf)
    59 €
  • Aufpreis Zentrumhotel Ü/F der guten Mittelklasse in Stockholm
    73 €
  • Schärenkreuzfahrt Stockholm-Vaxholm-Stockholm (3 Std.)
    36 €
  • Eintritt Freilichtmuseum Skansen, Stockholm
    22 €
  • 2 Std. Stadtführung Ystad ab
    280 €
  • 5 x 3-Gang-Abendessen oder Buffet in den Hotels
    130 €
  • Aufpreis 2-Bettkabine außen (Hinfahrt)
    10 €
  • Aufpreis Einzelkabine (Hinfahrt)
    55 €
  • 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Rostock ab
    26 €
  • Frühstücksbüffet an Bord der Fähre (Rückfahrt)
    12 €
  • 5 Std. Führung Sörmland auf den Spuren der Inga Lindström
    520 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Infos & Beratung

100,- € geschenkt!

Beliebte Gruppenreisen

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK