Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Apulien – vom Sporn bis zur Hacke - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 885 € pro Person

  • Grotten, Trulli und Barock
  • Weißes Kap zwischen den Meeren

Ab in den Süden – die zauberhafte Küstenlandschaft Apuliens wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Das Gargano-Gebiet am italienischen Stiefelsporn präsentiert Ihnen eindrucksvolle Naturkunstwerke mit weißen Kalksteinfelsen am tiefblauen Mittelmeer, lange Sandstrände und weite Olivenhaine. Doch die komplette Schönheit der Region erleben Sie erst bei einer Bootsfahrt entlang der einzigartigen Meeresgrotten. Beim Schlendern durch die Ortschaften des Itria-Tals entdecken Sie die typischen weißen Zipfelmützen der historischen Rundhäuser, die Trulli. Tauchen Sie außerdem ein in die märchenhafte Welt der Castellana Grotten, ein Naturwunder, das jährlich Millionen Besucher ins Staunen versetzt. Das kulturelle Zentrum Apuliens schließlich bildet Lecce, die barocke Hauptstadt der Halbinsel Salento. Atemberaubend schön wird der Ausflug zum weißen Kap, dem Capo Santa Maria di Leuca. Kommen Sie mit und nehmen Sie aus dem Süden des Südens unvergessliche Eindrücke mit nach Hause.

1. Tag: Anreise Bari – 200 km - A
Ab einem Flughafen Ihrer Wahl erreichen Sie die Hauptstadt Apuliens. Vom Flughafen Bari werden Sie zu Ihrem Hotel im Raum Vieste gebracht.

2. Tag: Garganorundfahrt und Bootsfahrt mit Meeresgrotten – 200 km - F/A
Sie starten den Tag mit einer Rundfahrt durch das Garganogebiet. Der Gargano ist ein nördliches Vorgebirge Apuliens an der Ostküste von Italien. Das Gebiet ist etwa 2015 km² groß und erstreckt sich entlang der Adria. In der Verwaltung wird der Gargano der Provinz Foggia zugeordnet, die in der Region Apulien liegt. Zwei Süßwasserseen, der Lago di Lésina und Lago di Varano, sind Teil des landschaftlich sehr reizvollen Gebietes. Ein Nationalpark, der Foresta Umbra bietet Besuchern interessante Einblicke in das Leben von Wildtieren. Bekannt wurde der Gargano in letzter Zeit durch den Mönch Pater Pio, dem in San Giovanni Rotondo eigens eine Kirche gebaut wurde. Den Tag rundet eine Bootsfahrt von Vieste nach Mattinata mit einer Besichtigung der Meeresgrotten ab (fakultativ – gegen Aufpreis).

3. Tag: Fahrt in den Raum Torre Canne – 300 km - F/A
Sie verlassen das wunderschöne Garganogebiet von Vieste aus und fahren in den Raum Torre Canne.

4. Tag: Castellana Grotten und Tal der Trulli – 240 km - F/A
Heute erwartet Sie das beschauliche Städtchen Castellana mit den geheimnisvollen Felshöhlen sowie das malerische Itria-Tal, welches auch als "Tal der Trulli" bekannt ist. Über die herrliche Panoramastraße von Selva di Fasano fahren Sie zunächst zu den Castellana Grotten. Sie tauchen ein in eine märchenhafte Welt aus Stalaktiten- und Stalakmiten. Anschließend fahren Sie nach Alberobello, wo die Trulli, niedliche Rundhäuser, einladend ihre Türen öffnen und Souvenirs anbieten. Diese historischen Hirten- und Bauernhäuser sind einzigartig in der Welt und gehören seit 1996 zum Weltkulturerbe der UNSECO. Zum Abschluss unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die wunderschöne Landschaft des Itria-Tals mit kurzem Stopp im malerischen Locorotondo.

5. Tag: Altamura und Matera (fakultativ) – 160 km - F/A
Heute können Sie einen Ausflug nach Altamura im Murgia-Hochebene machen. Sehenswert sind die Altstadt mit der Kathedrale Santa Maria Assunta und ihren barocken Türmen, sowie die Kirche San Nicolò dei Greci aus dem 13. Jh.
Altamura ist bekannt für sein köstliches Brot, welches es überall in der Stadt zu kaufen gibt und für seine Qualität ausgezeichnet wurde. Nach einer Brotverkostung, geht es als nächstes nach Matera, die Stadt in der angrenzenden Region Basilikata und Kulturhauptstadt 2019. Das historische Stadtzentrum mit seinen Höhlensiedlungen ist einfach einmalig! Sie besichtigen eine Felsenwohnung und eine Felsenkirche.

6. Tag: Monopoli und Bari (fakultativ) – 140 km - F/A
Der heutige Tag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Oder Sie unternehmen einen Ausflug nach Monopoli und Bari. Monopoli ist eine pittoreske Hafenstadt mit schönen Stränden, imposanter Burg und reizender Altstadt. Der Fischfang ist hier nach wie vor lebendig und in den vielen guten Lokalen bekommt man frischen Fisch serviert. In Bari unternehmen Sie einen Spaziergang durch den historischen Teil der Stadt und besichtigen die Basilika San Nicola und die Kathedrale San Sabino. Genießen Sie das Flair und den Charme der apulischen Hauptstadt.

7. Tag: Otranto, Capo Santa Maria di Leuca und Lecce – 250 km - F/A
Heute fahren Sie zuerst nach Otranto, eine umwerfende Stadt direkt am Meer. Sehenswert sind die Kathedrale mit den Mosaiken, die byzantinische Kirche San Pietro und das von einer Mauer umgebene charmante Zentrum der Stadt. Der Höhepunkt des Tages ist die Fahrt entlang der atemberaubenden Küste zum Capo Santa Maria di Leuca. Hier treffen das Ionische und das Adriatische Meer aufeinander und es bietet sich ein unglaublich schöner Ausblick. Hier angekommen erleben Sie eine Bootsfahrt zu den Meeresgrotten (fakultativer Ausflug). Zum Abschluss fahren Sie nach Lecce. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, die in der Mitte der Salentinischen Halbinsel im äußersten Süden Italiens und ist aufgrund ihrer besonderen Barockarchitektur eine wahre Schönheit. Sie unternehmen einen Spaziergang durch das pittoreske Stadtzentrum und sehen unter anderem das römische Amphitheater und den Dom.

8. Tag: Heimreise – 80 km - F
Mit vielen unvergesslichen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

1 Freiplatz bei 18 Pax im EZ inkl. Flug

Aufpreis bei unter 30 Pers.:

Abflughäfen
Mit Lufthansa ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Steuern/Gebühren/Zuschläge können je nach Abfughafen variieren. Flüge ab Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl:
15

  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im Raum Vieste
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension im Raum Torre Canne
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x Premium Plus Versicherung für Mehr- und Rettung
  • 1 x Linienflug mit Lufthansa oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Frankurt – Bari
  • Bari – Frankfurt
  • inklusive aller Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag (€ 56.-/Stand 05/2019 ab FRA)
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • 1 x Transfer Flughafen Bari – Hotel – Flughafen inkl. Assistenz bei Ankunft
  • 1 x Ganztagesrundfahrt Gargano inkl. Busgestellung
  • 1 x Eintritt und 50 Min. Besichtigung der Grotten von Castellana
  • 1 x Ganztagesführung Castellana Grotten und "Tal der Trulli" inkl. Busgestellung
  • 1 x Ganztagesführung Lecce, Otranto und Santa Maria di Leuca inkl. Busgestellung
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Bootsfahrt Vieste – Mattinata mit Besichtigung der Meeresgrotte
    29 €
  • Eintritt in eine Höhlenkirche in Matera
    4 €
  • Eintritt in die Casa Grotta in Matera (typische Felsenwohnung)
    4 €
  • Brotverkostung in Altamura
    10 €
  • Ganztagesführung Altamura und Matera inkl. Busgestellung
    712 €
  • Ganztagesführung Monopoli und Bari inkl. Busgestellung
    712 €
  • Weinprobe mit typischen Snacks im Raum Locorontondo
    12 €
  • Eintritt Archäologisches Museum in Tarent
    5 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Infos & Beratung

100,- € geschenkt!

Beliebte Gruppenreisen

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK