Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Alles im Lot in Lothringen - 4 Tage

PDF Drucken
Termin:
01.04.2020 - 31.10.2020
Preis:
ab 357 € p.P.

  • Lecker Likörchen und Mirabellentarte
  • Museum satt im Centre Pompidou

1. Tag: Anreise mit Möglichkeit zur Besichtigung in Bitche - A
Heute reisen Sie in die Region Lothringen. Zunächst erkunden Sie den nördlichen Teil, der noch sehr von der wechselhaften deutsch-französischen Geschichte geprägt ist. Das Vergangene ist allgegenwärtig. Je nach Anreisestrecke haben Sie die Möglichkeit, einen Stopp in dem Örtchen Bitche einzulegen. Die mächtige Zitadelle, die den Ort überragt, kann man bereits bei der Anfahrt erblicken. Hier empfehlen wir die Besichtigung des Garten des Friedens, der unterhalb der Zitadelle angelegt wurde. Thematische Kleingärten wurden kreativ und harmonisch angelegt und laden zu einer Pause ein.

2. Tag: Metz und seine Laterne Gottes - F
Heute geht es nach Metz. Es handelt sich um eine junge Stadt mit vielen Grünflächen und weiträumigen Plätzen. Die Kathedrale Saint-Etienne beherbergt bemerkenswerte Glasfenster der Gotik, unter anderem von dem Künstler Chagall entworfen. Mit der beeindruckenden Fläche von 6500qm hat sich die Kathedrale den Beinamen "Laterne Gottes" redlich verdient. Die Evangelische Kirche Temple Neuf, die Altstadtgässchen und die Esplanade sollten Sie sich auch nicht entgehen lassen. Am Nachmittag besuchen Sie das Centre Pompidou, das als Mittelpunkt für moderne und zeitgenössische Kunst bekannt ist. Unter dem Dach des architektonisch interessanten Gebäudes präsentieren sich auf zwei Etagen verschiedene, wechselnde Ausstellungen.

3. Tag: Nancy und Mirabellentarte - F/A
Am Vormittag unternehmen Sie eine geführte Stadtbesichtigung in Nancy. Am bekanntesten ist der Place Stanislas, der mit seinen vergoldeten Toren, Laternen und Statuen zu einem der schönsten Stadtplätzen Europas zählt. Auch in den Sträßchen herum lassen sich zahlreiche hübsche Gebäude aus der Renaissance und aus dem Mittelalter finden, die zu dem Charme der Altstadt beitragen. Zur Mittagszeit kommen Sie in den Genuss einer regionalen Spezialität: Quiche Lorraine. Anschließend geht es weiter in eine Likörbrennerei. Mirabellen zählen in Lothringen zum National-Obst. Eine Verkostung von frisch gebranntem Schnaps und selbst gebackenem Mirabellenkuchen darf nicht fehlen.

4. Tag: Heimreise - F
Eine erlebnisreiche Reise geht heute zu Ende.

  • 3 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen im Hotel oder Vertragsrestaurant
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse im Raum Metz/ Nancy
  • 1 x 2 Std. Stadtrundgang Metz
  • 1 x Eintritt Centre Pompidou Metz
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Nancy
  • 1 x Quiche Lorraine-Mittagessen im Raum Nancy
  • 1 x Diverse Likörproben und Mirabellentarte inkl. Brennereibesichtigung
  • Ortstaxe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Eintritt Garten des Friedens, Bitche p.P.
    4 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk