Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

500 Jahre "Feld des Goldenen Tuches" - Tudor-Spektakel bei London - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
28.05.2020 - 31.05.2020
Arrangementpreis:
ab 340 € pro Person

  • Fühlen Sie sich ins Jahr 1520 zurückversetzt
  • Ritterturnier und Mittelalterkunst in Hampton Court Palace

Im Juni 1520 bildet Hampton Court Palace im äußersten Südwesten Londons den Schauplatz für ein Gipfeltreffen zweier Königreiche. Heinrich VIII von England und Franz I von Frankreich geht es um verbesserte Beziehungen beider Länder. Zwei Wochen lang genießen die Delegationen ein prunkvolles Fest mit Turnieren und Maskeraden. 500 Jahre später können Sie selbst in das Treiben vor herrlicher Tudor-Kulisse eintauchen. Ebenfalls bei der viertägigen Reise inklusive ist eine Führung durch die pulsierende englische Hauptstadt. Gemeinsam mit einem örtlichen Guide entdecken Sie das royale London: vom Buckingham Palace geht es die Mall hinunter, vorbei an Clarence und Banqueting House, entlang Horse Guards Parade bis zur Krönungskirche Westminster Abbey. 500 Jahre und kein bisschen verstaubt...

1. Tag: Anreise nach London
In Eigenregie erreichen Sie den Hafen von Dünkirchen/Calais, wo Sie auf eine komfortable Fähre einchecken, die Sie über den Ärmelkanal nach Dover bringt. Je nach Ankunftszeit können Sie eine Orientierungsfahrt durch London unternehmen, das übrigens im abendlichen Licht einen ganz besonderen Reiz ausübt. Ihr Hotel ist im beschaulichen Stadtteil Greenwich, dem Ort der Zeit, gelegen. Abendessen (fakultativ) und Übernachtung.

2. Tag: Tudor-Spektakel in Hampton Court Palace - F
Der heutige Vormittag in Hampton Court Palace wird Sie in seinen Bann ziehen. Zurückversetzt in das Jahr 1520 erleben Sie ein Festival im Stil der Tudorzeit - mit spannenden Turnierkämpfen und mittelalterlicher Handwerkskunst. 500 Jahre ist es her, dass die Königreiche England und Frankreich bei prunkvollem Rahmenprogramm ihre Beziehung zueinander festigen wollten. Das Spektakel ging als "Feld des Goldenen Tuches" in die Geschichte ein. Am Nachmittag können Sie das UNESCO Kulturerbe Maritimes Greenwich erkunden. Highlights sind das Museumsschiff "Cutty Sark" (faklutativ), das Royal Maritime Museum und das Royal Observatory. Ein besonderer Tipp sind der Greenwich Market (schließt um 17.30 Uhr) und ein Snack im Heap's Sausage Café - nicht groß, allerdings mit einem sensationellen Angebot - die "besten Würstchen in ganz Großbritannien". Für Ihr Abendessen empfehlen wir einen Pubbesuch, traditionell mit Fish 'n' Chips (fakultativ).

3. Tag: London damals und heute - F
Nach dem Frühstück zeigt Ihnen ein örtlicher Guide während einer halbtägigen Stadtrundfahrt die Sehenswürdigkeiten Londons. Hierzu zählen das Regierungsviertel Westminster, der Buckingham Palace, Trafalgar Square und die St Paul's Cathedral. Kennen Sie Covent Garden? Was einst ein einfacher Obst- und Gemüsemarkt war, ist heutzutage zu einer großen überdachten Shopping-Galerie geworden: stilvolle Bars, Restaurants und Live-Auftritte von Straßenmusikern sorgen für ein tolles internationales Flair. Lohnenswert ist eine Bootsfahrt auf der Themse, während der Sie beim Lunch oder einer typisch britischen Teatime (fakultativ) die Stadt aus einem anderen Blickwinkel genießen können. Am Abend lockt ein Musical im Londoner Westend (fakultativ). Hier sind alle großen Theater vertreten und das Angebot an etablierten und neuen Inszenierungen ist beeindruckend.

4. Tag: Heimreise - F
Ein letztes Mal "scrambled eggs, bacon and baked tomatoes" und schon treten Sie die Rückreise nach Dover und ab Nordfrankreich nachhause an. Je nach Programm können Sie morgens in London natürlich noch den Tower besichtigen (fakultativ) und neben den weltberühmten Kronjuwelen auch den eher düsteren Teil von Englands Vergangenheit entdecken. Goodbye und auf Wiedersehen!

DoubleTree by Hilton London Greenwich
Das moderne Haus der gehobenen SRG-Mittelklasse im renommierten Stadtteil Greenwich befindet sich südöstlich des Zentrums von London. Im edlen Hotelrestaurant genießen Sie regionale Speisen. Den Abend können Sie an der Bar ausklingen lassen. Besonders gelobt werden übrigens die bequemen Betten, das umfangreiche Frühstücksbuffet und das Servicelevel. Ganz in der Nähe kann das UNESCO Kulturerbe Maritimes Greenwich mit dem Museumsschiff "Cutty Sark", dem Royal Maritime Museum und dem Royal Observatory besucht werden. Auch entspannte Spaziergänge an der Themse sind möglich. WLAN ist im gesamten Hotelbereich kostenfrei.

  • Fährüberfahrten:
  • Frankreich – Dover für Bus und Passagiere
  • Dover – Frankreich für Bus und Passagiere
  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im DoubleTree by Hilton London Greenwich
  • englisches Frühstück
  • 1 x Eintritt Hampton Court Palace zum 500. Jubiläum des "Feld des Goldenen Tuches"
  • 1 x Halbtagesführung London
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet im Hotel
    29 €
  • Eintritt Museumsschiff "Cutty Sark" Greenwich
    18 €
  • 3-Gang-Abendessen im Pub, ab
    25 €
  • ca. 1, 5 Std. Afternoon-Tea Cruise auf der Themse inkl. Sandwiches, Scones und Tee/Kaffee
    35 €
  • Musical, z.B. THE LION KING, Kinky Boots, 42nd Street oder Wicked, ab
    45 €
  • Eintritt Tower of London
    28 €
  • ODER Eintritt und Audioguideführung Tower of London
    34 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK