Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

100 Jahre Ende Erster Weltkrieg - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 310 € pro Person

  • Schauplätze der Geschichte: Compiègne und Versailles
  • Friedensverträge und Waffenstillstand 1918/1919

1. Tag: Anreise Paris
Sie reisen in die Hauptstadt der "Grande Nation" nach Paris. Geschichte pur wartet hier an jeder Ecke. Das alte Königsschloss des Louvre, z.B. steht im spannenden Kontrast zu seiner modernen Glaspyramide. Moderne Bauten haben ihren Platz genauso gefunden wie geschichtsträchtige Gebäude, Lebenskunst und Lebenslust findet in wunderbarem Einklang mit der Hektik einer Metropole statt. Paris - sicher eine der schönsten Städte der Welt! Sie beziehen ihr Hotel und nehmen dort das Abendessen ein.

2. Tag: Compiègne – 180 km
Nach dem Frühstück erwartet Sie heute Ihr Guide zu einem Ausflug nach Compiègne. Hier besuchen Sie das Musee de l'Armistice. Natürlich sehen Sie hier auch den Eisenbahnsalonwagen, wo am 11.11.1918 der Waffenstillstand unterzeichnet wurde, welcher die Kampfhandlungen des Ersten Weltkrieges somit beendete. Zurück in Paris unternehmen Sie eine Stadtführung, bevor Sie das Abendessen im Hotel einnehmen.

3. Tag: Versailles – 90 km
Der heutige Tag wird ganz und gar glanzvoll: Sie besichtigen Versailles, das Prachtschloss Ludwig XIV., mit dem er seine uneingeschränkte Macht über Frankreich zum Ausdruck brachte. Die exquisite und verschwenderische Ausstattung des Baus überstrahlt alles, was Frankreich an Schlössern zu bieten hat, obwohl Versailles weder das Älteste noch das Größte ist. Die barocken Gartenanlagen wurden von André le Nôtre entworfen, der sich hier selbst übertroffen hat. Sein Schaffen gilt seitdem als perfektes Beispiel für den Stil des geometrischen, französischen Gartens. Hier im Spiegelsaal wurde 1919 der Friedensvertrag von Versailles unterzeichnet, der den ersten Weltkrieg offiziell beendete.

4. Tag: Heimreise
Heute treten Sie die Heimreise an. In Verdun haben Sie noch die Möglichkeit zur Besichtigung der Schlachtfelder und des Fort Douaumont.

  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Übernachtung mit Halbpension
  • 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der gewählten Kategorie, Raum Paris
  • 8 Std. Ganztagesführung Compiègne und Paris
  • Eintritt Musee de l'Armistice
  • 4 Std. Führung Versailles mit Innenbesichtigung
  • Eintritt Schloss Versailles inkl. Gruppenreservierung
  • 3-Gang-Abendessen inkl. Kir im Restaurant in Paris
  • Ortstaxe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • 1 Std. Bootsfahrt auf der Seine
    9 €
  • Auffahrt Tour Montparnasse inkl. Cocktail und Knabbereien
    15 €
  • Eintritt Fort de Douaumont
    8 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Infos & Beratung

100,- € geschenkt!

Newsletter bestellen

Ihre E-Mail-Adresse:


Beliebte Gruppenreisen

powered by Easytourist