Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Natürlich Norwegen! - 8 Tage

PDF Drucken
Termin:
01.05.2023 - 05.06.2023
Preis:
ab 804 € p.P.

  • Standort Voss: zertifiziert nachhaltiges Reiseziel
  • Per Schiff über den Sognefjord – elektrisch und lautlos

Die Natur und die Landschaften Norwegens sind wunderschön und einzigartig. Damit dies auch so bleibt, hat das Land – als erstes der Welt – ein nationales Zertifikat für nachhaltige Reiseziele eingeführt. Von Ihrem Standort Voss werden die strengen Kriterien in den Bereichen Klima-, Natur- und Umweltschutz erfüllt und auch in Ihrem Hotel wird in dieser Hinsicht viel getan.

Norwegens Süden lernen Sie bei dieser Reise auf entspannte Weise kennen – mit dem Bus, zu Fuß und per Schiff: Das elektrisch betriebene Schiff, das ein echter Hingucker ist, gleitet quasi lautlos über den Naeröyfjord. Der wunderschöne, schmale Seitenarm des Sognefjordes, der von hohen Bergen umrahmt wird, zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe! Sie erkunden außerdem eine beeindruckende Klamm, sehen rauschende Wasserfälle, tiefblaue Bergseen und erfahren im Naturzentrum Interessantes über die Tier- und Pflanzenwelt der Region. Die großartigen Städte Bergen und Oslo stehen ebenfalls auf dem Programm. Wegen der innovativen Strategien im Hinblick auf Nachhaltigkeit wurde Oslo vor einigen Jahren übrigens als „European Green Capital“ ausgezeichnet. Kommen Sie mit nach Norwegen, einem Land für umweltbewusste Entdecker.

1. Tag: Anreise Hirtshals – Fähre
Anreise über die deutsch-dänische Grenze und weiter durch die flachen Landschaften Jütlands nach Hirtshals. Hier erwartet Sie am Abend die Fährüberfahrt nach Norwegen mit der Fjord Line. Die beiden Fährschiffe waren die ersten der Welt, die ausschließlich mit umweltfreundlichem Flüssigerdgas (LNG) anstelle von Schweröl betrieben wurden. An Bord finden Sie mehrere Restaurants, Cafés, Bars und ein Casino. In der Fjord Lounge, von der man eine wunderbare Aussicht auf das Meer hat, wird abends ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten.

2. Tag: Fähre – Bergen – Voss – 100 km - F/A
Um 12.30 Uhr Ankunft in Bergen, einer der schönsten Städte Norwegens. Sie liegt an den Buchten des Byfjords, umgeben von grünen Hügeln. Bei einer Führung sehen Sie unter anderem die farbenfrohen Kaufmannshäuser des ehemaligen Hansekontores (UNESCO-Weltkulturerbe), die Festung Bergenshus und die idyllische Altstadt. Auf dem beliebten Fischmarkt am Hafenbecken Vagen probieren Sie außerdem frischen Fisch. Empfehlenswert ist eine Fahrt mit der Standseilbahn auf den Hausberg Flöyen (Aufpreis). Von hier haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die Stadt und das Meer. Am Nachmittag reisen Sie weiter nach Voss am See Vangsvatnet. Voss gilt als Outdoor- und Extremsport-Hauptstadt Norwegens, denn hier werden Wandern, Canyoning, Rafting und Wintersport groß geschrieben. Für Besucher interessant sind die gotische Kirche aus dem 13. Jh. und Finnesloftet – das älteste nicht-kirchliche Holzgebäude des Landes. Voss zählt zu den als nachhaltig zertifizierten Regionen Norwegens. Für die Zertifizierung wird die nachhaltige Entwicklung von Orten und Unternehmen geprüft, unter anderem in den Bereichen Umwelt, Kulturerbe und Wirtschaft. Dies heißt nicht, dass die Reiseziele schon jetzt 100-prozentig nachhaltig sind, sie arbeiten jedoch gezielt darauf hin.

3. Tag: Voss – Ausflug Sognefjord – 250 km - F/A
Eine der größten Naturschönheiten des Landes lernen Sie heute kennen: Der Sognefjord reicht von der Küste über 200km ins Landesinnere! Auf seinen Seitenarmen Naeröyfjord (UNESCO-Weltnaturerbe!) und Aurlandsfjord, die von hohen Bergen umrahmt werden, erleben Sie die großartige Landschaft bei einer Fahrt mit einem hochmodernen Schiff, das zeitweise elektrisch betrieben wird. Es gleitet quasi lautlos durchs Wasser und ist mit seinem preisgekrönten Design zudem ein echter Blickfang. Vom kleinen Ort Flam bietet sich eine Fahrt mit der berühmten Flambahn und der Bergenbahn an (fakultativ): In steilen Kurven windet sie sich hinauf in eine eindrucksvolle Landschaft mit Schneefeldern, Bergseen und fantastischen Ausblicken. Von Myrdal geht es dann mit der Bergenbahn zurück nach Voss.

4. Tag: Voss – Bordals-Klamm - F/A
Bei einer Führung lernen Sie Voss näher kennen und machen eine leichte Wanderung (ca. 1,5 Std. retour, rund 5km) zur Klamm Bordalsgjelet. Der Weg führt am See Vangsvatnet entlang, dann über eine Brücke über den Fluss Vosso weiter in die beeindruckende enge Schlucht. Hier rauscht der Fluss zwischen dunklen, hoch aufragenden Felswänden und durch große Gletschermühlen, die das Wasser im Laufe der Jahrtausende geschaffen hat. Am Nachmittag können Sie sich in luftigen Höhen mit Weitblick begeben: Wie wäre es mit einer Seilbahnfahrt – eine der größten und modernsten Nordeuropas (fakultativ)? Die 2019 eröffnete Voss Gondol bringt Sie in knapp zehn Minuten auf den Berg Hangur. Im schicken Panorama-Restaurant Hangurstoppen bietet sich ein Mittagessen oder auch eine Kaffeepause an. Die Küche verwendet fast ausschließlich Produkte von Bauernhöfen aus der Umgebung.

5. Tag: Voss – Hardangerfjord – Golsfjell – 230 km - F/A
Eine reizvolle Route führt Sie morgens nach Ulvik, einem der schönsten Ferienorte am Hardangerfjord. Hier, am schmalen Seitenarm Ulvikfjord, ist die Landschaft besonders idyllisch. Im Ort finden Sie eine hübsche Kreuzkirche aus dem Jahr 1858. Am Ufer entlang und über die beeindruckende Hardangerbrücke geht es weiter dicht am Fjord entlang, mit wunderbaren Ausblicken auf das stille Wasser und die Berge. Bald kommen Sie zum Wasserfall Vöringfoss, der 182m tief in eine beeindruckende Schlucht stürzt. Hier lohnt ein Stopp, denn die Aussicht von den Plattformen und der spektakulären neuen Fußgängerbrücke sind fantastisch. Dann geht es hinauf auf die größte Hochebene Skandinaviens: Die Hardangervidda beeindruckt durch ihre einsamen Seen, Moore und ihre karge Weite. Ihr Tagesziel ist die schöne Fjelllandschaft in der Nähe von Gol.

6. Tag: Golsfjell – Raum Oslo – 190 km - F/A
Durch das Hallingdalen mit seinen sattgrünen Wiesen, Feldern und Bauernhöfen reisen Sie weiter Richtung Oslo. Unterwegs können Sie die winzige Stabkirche von Torpo bewundern. Vorbei am großen See Tyrifjord erreichen Sie am frühen Nachmittag die norwegische Hauptstadt. Sie liegt sehr schön am Oslofjord, umgeben von dichten Wäldern. Hier legt man viel Wert auf Nachhaltigkeit und setzt auf innovative Strategien. Nicht umsonst erhielt die Stadt 2019 den Titel „European Green Capital“. Bei einer Stadtführung sehen Sie unter anderem das königliche Schloss und den Vigeland-Park mit seinen eindrucksvollen Skulpturen. Modern und spektakulär präsentieren sich die Sprungschanze auf dem Holmenkollen, die leuchtend weiße Oper und das neue Munch Museum. In den neuen Stadtvierteln, die in ehemaligen Hafenbereichen am Oslofjord entstanden, z.B. Vulkan und Sorenga, legte man großen Wert auf eine umweltfreundliche Architektur.

7. Tag: Raum Oslo – Göteborg – Fähre – 300 km - F
In Richtung Süden geht es weiter über Sarpsborg zur norwegisch-schwedischen Grenze bei der Svinesund-Brücke und parallel zur Westküste nach Göteborg. Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist bekannt für Ihren bedeutenden Hafen und eine weltoffene, maritime Atmosphäre. Am späten Nachmittag werden Sie am Fährhafen erwartet. Die Fähre der Stena Line bringt Sie über Nacht bequem nach Kiel. Sie verfügt unter anderem über Restaurants und Bars, ein Casino, den Stena-Shop, ein Kino und einen Nachtclub.

8. Tag: Kiel – Heimreise - F
Während Sie gemütlich frühstücken oder vielleicht noch ein paar Souvenirs kaufen, bringt Ihr Kapitän Sie sicher in den Hafen von Kiel. Ankunft gegen 9.00 Uhr, danach treten Sie die Heimreise an.

Hotel Scandic Voss
Das Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse liegt zentral in Voss, gleich neben der neuen Seilbahn Voss Gondol. Es bietet seinen Gästen 215 modern und gemütlich eingerichtete Zimmer mit Sat.-TV, Telefon und kostenfreiem WLAN. Außerdem stehen ein Restaurant, eine Bar mit Terrasse, ein Fitnessraum sowie eine Sauna zur Verfügung. Ein kostenfreier Busparkplatz befindet sich am Hotel. Als Hotel der Scandic-Kette setzt es viele Maßnahmen zur Nachhaltigkeit um, z.B. in den Bereichen Abfallentsorgung, Lebensmittel und Heizung. Bis 2024 wird außerdem die Zertifizierung mit dem bekannten Ökolabel "Nordic Swan" angestrebt.

Das Nachhaltige:
Die Region Voss ist ein nachhaltig zertifiziertes Reiseziel
Die Stadt Oslo war die "Green Capital 2019"
Seit 1993 ist die Hotelkette Scandic Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit, z.B. beim CO2-Ausstoß, Vermeidung von Plastikmüll und dem Wasserkonzept
Das Hotel Scandic Voss strebt das Ökolabel "Nordic Swan" an
Bootsausflug auf dem Sognefjord der modernsten Klasse: Die Schiffe sind batteriebetrieben und fahren mit einer Geschwindigkeit von unter 10 Knoten
Die Fähren der Fjord Line waren die ersten der Welt, die ausschließlich mit Flüssiggas (LNG) betriebenen werden

Erlebnispakete (falkultativ):
"Zug um Zug"
Flambahn-Fahrt Flam – Myrdal
Bergenbahn-Fahrt Myrdal – Voss

"Panorama mit Genuss"
Seilbahnfahrt mit der Voss Gondol und retour
Kaffee/Tee und Waffel im Panorama-Restaurant Hangurstoppen

Unser Tipp:
Reisen Sie von Oslo mit der Color Line direkt zurück nach Kiel. Die komfortablen Schiffe auf dieser Route beeindrucken mit ihrer 120m langen und mehrere Etagen hohen Promenade mit Geschäften, Pizzeria, Pub und Café. Sowohl im Hafen in Oslo als auch in Kiel sind sie an Landstrom angeschlossen.

Wichtig:
Reisebeginn: Montag, vom 26.06. bis 19.07.2023 auch Dienstag und Mittwoch. Alle anderen Abfahrtstage auf Anfrage.

  • Fährüberfahrten:
  • Hirtshals – Bergen
  • Göteborg – Kiel
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Schifffahrt auf dem Sognefjord: Gudvangen – Flam für Passagiere
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der gehobenen SRG-Mittelklasse und SRG-Premium-Kategorie
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Bergen
  • inkl. Fisch-Kostprobe auf dem Fischmarkt
  • 1 x 2,5 Std. Führung Voss und Bordals-Klamm
  • 1 x Eintritt Norwegisches Naturzentrum Hardanger in Övre Eidfjord
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Oslo
  • 1 x Fjord-Diplom für jeden Gast (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin
01.05.2023 - 05.06.2023
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Aufpreis 2-Bettkabinen, Betten nebeneinander (nur Rückfahrt)
    7 €
  • Aufpreis 2-Bettkabinen außen
    38 €
  • Aufpreis Einzelkabine
    116 €
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    173 €
  • 2 x Dinnerbuffet an Bord
    77 €
  • Fahrt mit der Standseilbahn auf den Floyen, Bergen (h + r)
    14 €
  • Erlebnispaket Zug um Zug (siehe Reiseverlauf)
    65 €
  • Erlebnispaket Panorama mit Genuss (siehe Reiseverlauf)
    48 €
  • Eintritt Norsk Folkemuseum (Freilichtmuseum), Oslo
    11 €
  • Eintritt Fram-Museum (Polarschiff), Oslo
    9 €
  • Aufpreis Zentrumhotel der gehobenen SRG-Mittelklasse in Oslo ab
    19 €
  • Fjord-Diplome auf Anforderung
    0 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk