Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Hollands Hansestädte und viel mee(h)r - 4 Tage

PDF Drucken
Termin:
01.06.2022 - 30.09.2022
Preis:
ab 253 € p.P.

  • Phänomenale, biblische Sandskulpturen
  • Zauberhafte Fischer- und Kaufmannshäuser

Maritime Perlen, pulsierende Hansestädte mit unterschiedlichem Flair, säumen die Ufer des Flusses Ijssel sowie des Ijsselmeers. Geschichtsträchtige Handelskontore, prunkvolle Kaufmannshäuser, mächtige Stadttore, sternförmige Befestigungsanlagen, historische Schiffe sowie nostalgische Bonbonateliers, authentische Zigarrenfabriken und Kaffeeröstereien sind Zeitzeugen der wohlhabenden Hanse-Blütezeit. Hier gibt es eine Unmenge zu entdecken und zu erleben: klettern Sie einmal durch den Schiffsbauch einer Kogge, dem unverwechselbaren Schiffstyp der Hanse, besuchen Sie ein ehemaliges Fischerhäuschen, probieren Sie die lokalen Spezialitäten, wie den Deventer Gewürzkuchen, die Balletjes aus Zwolle oder den Doesburger Senf. Zu Wasser und der Hanse gehört auch Sand: Bestaunen Sie die beeindruckende Sandskulpturen, die mit 4000 m3 Sand entstanden sind. Sie werden verblüfft sein, welche imposante Figuren der Bibelgeschichte mit Sand erschaffen werden können. Begleitet von einer frischen Brise wandeln Sie auf den hanseatischen Spuren des Goldenen Zeitalters.

1. Tag: Anreise Zwolle - Flüsterbootsfahrt Zutphen
Entdecken Sie bei Ihrer Anreise nach Zwolle die historischen und prächtigen Monumente der Hansestadt Zutphen während einer ca. 1-stündigen Flüsterbootsfahrt. Begeistert von dem romantischen Erscheinungsbild des Städtchens treten Sie die Weiterreise in den Raum Zwolle, Ihrem Aufenthaltsort für die nächsten Tage an.

2. Tag: Stadtbesichtigung Zwolle und Besichtigung Zandverhalen – 100 km - F
Bei einem gemütlichen Rundgang durch die mittelalterliche Stadt Zwolle entdecken Sie die markanten Schönheiten der sternförmig angelegten Hansestadt: wie z.B. das einzigartige Stadttor De Sassenpoort, den schönsten Buchladen der Niederlande "Wanders in de Broeren", der sich in einer ehemaligen Klosterkirche befindet, die gotische St. Michaelskerk mit ihrer weltberühmten Schnitger-Orgel, das Wahrzeichen der Stadt, der 75m hohe Peperbusturm sowie niedliche Kaufmanshäuser und herrliche Altstadtgässchen.
Besuchen Sie am Nachmittag das größte Indoor Sandskulpturen-Projekt der Welt in der Hansestadt Elburg. Bestaunen Sie die mehr als 300 beeindruckende Sandskulpturen, die mit 4000 m3 Sand gebaut wurden. Sie werden verblüfft sein, welche imposante Figuren der Bibelgeschichte mit Sand erschaffen werden können. Testen Sie Ihr Wissen: Erkennen Sie alle Bibelgeschichten?

3. Tag: Rundgang Kampen und historische Werftbesichtigung – 60 km - F
Ein beeindruckendes Ensemble von geschichtsträchtigen Baudenkmälern können Sie bei einem Rundgang durch die Hansestadt Kampen entdecken. Die Silhouette der Stadt zählt zu den schönsten in Holland: malerische Altstadtgassen werden von imposanten Renaissance-Kaufmannshäusern, prächtigen Stadttoren und monumentalen Türmen gesäumt. Zeitzeuge der prunkvollen Vergangenheit ist die fünfschiffige Bovenkerk mit ihrer monumentalen Barockorgel. Wer über die Herstellung von Zigarren informieren möchte sollte das Tabakmuseum "De Olifant" besuchen, wo die längste Zigarre der Welt bewundert werden kann (Eintritt örtlich zahlbar). Zurückversetzt in die mittelalterliche Zeit fühlt man sich bei einem Rundgang durch die Koggewerft, die sich direkt am Fluss Ijssel befindet. Klettern Sie einmal durch den Schiffsbauch einer typischen Hanse-Kogge und bestaunen Sie ein mittelalterliches Fischerhäuschen. Ein spannendes, nicht alltägliches Erlebnis.

4. Tag: Heimreise - F
Sollte Ihnen auf der Heimreise noch etwas Zeit verbleiben empfehlen wir Ihnen einen Zwischenstopp in der Hanse-und Senfstadt Doesburg, ca. 25km nordöstlich von Arnhem, einzulegen. Bummeln Sie entlang der prächtig verzierten Gebäude zum Senfmuseum, wo noch heute der tradionelle Bauernsenf hergestellt wird (Eintritt örtlich zahlbar). In Doesburg befindet sich auch das älteste Gasthaus der Niederlande, das Stadsbierhuys, wo man noch heute ein erfrischendes Bier genießen kann. Mit vielen spannenden einzigartigen Eindrücken von den Hansestädten verlassen Sie die Niederlande.

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse im Raum Zwolle/Nunspeet/Zutphen
  • 1 x 1 Std. Flüsterbootsfahrt durch Zutphen
  • 1 x 1,5 Std. Stadtrundgang Zwolle
  • 1 x Eintritt Zandverhalen, Elburg
  • 1 x 1,5 Std. Stadtrundgang Kampen
  • 1 x 2 Std. Besichtigung Koggewerft und Kamper Kogge (authentisches Hanseschiff)

Wählen Sie Ihren Termin
01.06.2022 - 30.09.2022
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • 1,5 Std. Stadtrundgang Hansestadt Zutphen
    11 €
  • 1,5 Std. Stadtrundgang Hansestadt Doesburg
    8 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk