Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Floriade-Special: Tulpen, Grachten und ein "Hausboot" - 4 Tage

PDF Drucken
Termin:
12.04.2022 - 15.04.2022
Preis:
ab 343 € p.P.

  • TOP-Lage: Übernachten im Hausboot direkt auf Flevoland
  • Inklusive Tagesticket und Seilbahnfahrt über das Gelände

Was wäre Holland ohne Amsterdam und was wäre der Frühling ohne die Tulpenblüte in Holland? Doch in 2022 wird dies noch überboten - mit der nur alle 10 Jahre stattfindenden Weltgartenbauaustellung Floriade. Auf einem Areal von 120 Fußballfeldern geht es rund um das Thema Nachhaltigkeit im Städte- und Gartenbau. Genießen Sie einen Überblick bei der ca. 5-minütigen Seilbahnfahrt quer über das Gelände.
Und das Beste bei dieser Reise ist: Sie wohnen auf einem Hotelschiff und genießen den Komfort ähnlich einer Flusskreuzfahrt inklusive Halbpension als Dinner Cruise. So lässt sich eine Reise nach Holland authentisch erleben.

1. Tag: Anreise Almere - A
Sie reisen heute nach Lelystad (Flevoland), Einschiffung ist ab 16.00 Uhr.
Es erwarten Sie ein Begrüßungssekt und eine Willkommensparty mit -dinner an Bord.

2. Tag: Besuch Käserei und Holzschuhwerkstatt sowie Grachtenfahrt - F/A
In der ländlichen Polderlandschaft, südwestlich von Amsterdam werden Sie 150 Jahre alte Landwirtschaft kennen lernen und in die Zeit zurück versetzt. In diesem kleinen Familienbetrieb wird ganz nach alt-holländischer Tradition der weltberühmte Gouda-Käse und die traditionellen Holzschuhe hergestellt. Neben verschiedenartiger Gouda-Käse und fantasievollen Holzschuhen finden Sie im Geschenkeladen auch besondere holländische Andenken, wie delftblaues Porzellan, Käseteller, Becher und Küchenutensilien. Natürlich können Sie während der Führung auch den Käse probieren.

Genießen Sie anschließend eine Bootsfahrt auf den unvergleichlichen Grachten von Amsterdam. Vom Wasser aus erleben Sie die Kulisse, wie sie Johannes Vermeer auf seinen Dorfstraßen festgehalten hat. Sie können die charakteristische Architektur der Patrizierhäuser aus dem 17. und 18. Jh. bewundern. Die Häuser unterscheiden sich durch ihre Giebelformen und Farben der Steine, das einzige Erkennungsmerkmal, bevor Napoleon die Nummerierung der Häuser einführte.

Nutzen Sie den restlichen Tag für eigene Entdeckungen und Einkäufe oder planen Sie den Besuch im Keukenhof ein. Mit einer blühenden Frühlingsausstellung aus sechs Millionen Zwiebelblumen eröffnet der Keukenhof, Hollands bekannteste Blumenschau, alljährlich die Saison. Zwei Monate lang können Besucher auf ungefähr 32 Hektar Fläche die unglaubliche Blütenpracht genießen, die ihm an Seen, unter knorrigen Bäumen und in Glashäusern in allen Farben des Regenbogens entgegen strahlt. Der Park, der bereits seit 1949 existiert, ist unterteilt in verschiedenste Themenbereiche. So gibt es beispielsweise einen besonderen Japanischen - oder auch einen Historischen Garten. Neben vielen anderen Frühlingsboten wie Narzissen oder Primeln sind es natürlich die unzähligen Tulpenarten, die den Blumenfreund begeistern werden.

Am Abend erwartet Sie während des Abendessens ein Panorama-Dinnercruise durch das Markermeer. Gleich hinter dem Hauptbahnhof Amsterdams beginnt das Markermeer, das in seiner heutigen Form noch nicht allzu lange existiert. Erst seit der Fertigstellung des Abschlussdeiches zwischen Den Qever (Nordholland) und Kornwerderzand (Friesland) wird die ehemalige Zuiderzee Markermeer (und ein anderer Teil IJsselmeer) genannt.

3. Tag: Die Floriade intensiv entdecken - F/A
Erkunden Sie heute die Weltgartenbauausstellung Floriade Expo Almere-Amsterdam. Bereits zum 7. Mail findet die Expo in den Niederlanden statt. In 2022 diesmal unter dem Thema: "Growing Green Cities". Schlendern Sie durch das 60 Hektar große Gelände, schreiten Sie die in alphabetischer Reihenfolge bepflanzten Anlagen des Areboteums ab und entdecken die verschiedenen Länderpräsentationen.
Bereits in Ihrem Ticket ist eine Fahrt mit der 850 Meter langen Seilban, die Sie einmal quer über das Expo-Gelände führt. Lassen Sie Ihren Blick über die Floriade schweifen und genießen Sie den Ausblick auf das Expo-Gelände und Almere.

Am Abend erwartet Sie während des Abendessens ein Panorama-Dinnercruise in Richtung Amsterdam.

4. Tag: Heimreise - F
Die Ausschiffung erfolgt nach dem Frühstück bis 09.00 Uhr.
Bis zum nächsten Mal!

MS Olympia
Die MS Olympia ist ein Flussschiff mit einer maximalen Kapazität von 96 Passagieren. Das Schiff befährt die Flüsse Rhein, Mosel, Donau sowie die niederländischen und belgischen Wasserstraßen. Die Olympia verfügt über ein Restaurant, einen Aussichtssalon mit Bar sowie ein großes Sonnendeck.
Technische Details:
Baujahr: 1984
Renoviert: 2015 / 2016
Flagge: Schweiz
Passagiere: 96
Kabinen 49
Besatzung: 26
Passagierdecks: 3
Länge: 88.50 m
Breite: 10.50 m
Tiefgang: 1.3 m
Rezeption, Shop, Restaurant, Aussichtssalon mit Bar, Sonnendeck mit Deckstühle und Sonnenliegen, 47 Doppel- und 2 Einzel-Außenkabinen mit individuell einstellbarer Heizung und Klimaanlage, Flachbildschirm-Fernseher, Minibar (auf Anfrage aufgestockt) und Safe.

  • Fährüberfahrten:
  • 3 x Übernachtung auf der "MS Olympia" in gebuchter Kabine (Basispreis 2-Bettkabine Hauptdeck)
  • Schiff der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Halbpension an Bord inklusive:
  • Frühstück und Abendessen inkl. Kaffee und Tee nach dem Abendessen
  • Bordpersonal
  • Entertainment vom Bordmusiker
  • Bordreiseleiter
  • 1 x Begrüßungssekt
  • 1 x Willkommensparty und -dinner an Bord
  • 1 x 2 Std. Dinner-Cruise Markermeer (ca. 19 - 21 Uhr) am 2. Abend
  • 1 x 2 Std. Dinner-Cruise Amsterdam (ca. 19 - 21 Uhr) am 3. Abend
  • 1 x Eintritt und 40 Min. Besichtigung Käserei und Holzschuhwerkstatt
  • 1 x 75 Min. Grachtenbootfahrt durch Amsterdam
  • 1 x Besuch Weltgartenbauausstellung Floriade 2022, Almere inklusive:
  • datierte Eintrittskarte
  • Seilbahnfahrt über das Gelände (einfache Fahrt)
  • 1 Freiplatz bei 25 zahlenden Personen in der 1/2 Doppelkabine (günstigste Kabinenkategorie)

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Aufpreis 2-Bett-Kabinenplatz Oberdeck
    60 €
  • Aufpreis 1-Bettkabine Hauptdeck
    110 €
  • Aufpreis 1-Bettkabine Oberdeck
    230 €
  • Eintritt Amsterdam Lookout Tower
    14 €
  • 2 - 3 Std. Stadtrundfahrt Amsterdam inkl. kleinem Spaziergang (maximal 15 Personen pro Guide)
    205 €
  • 1,5 Std. - 2 Std. Stadtrundfahrt Amsterdam
    200 €
  • Eintritt Keukenhof Lisse
    18 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk