Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Emilia Romagna – zwischen Keller, Küche und Kultur - 5 Tage

PDF Drucken
Termin:
01.05.2024 - 30.06.2024
Preis:
ab 408 € p.P.

  • Kulinarische & kulturelle Schätze in einer Reise
  • Balsamico, Parmesan, Parmaschinken und Mortadella aus der Region

Die Emilia Romagna – eine Region voller kultureller und kulinarischer Verlockungen! Modena ist nicht nur Geburtsort von Star-Tenor Luciano Pavarotti, sondern auch die Heimat von Lambrusco, Grana Padano, Parmigiano Reggiano und natürlich vom weltbekannten Aceto Balsamico di Modena. Mehrere Jahre reift dieser köstliche, bittersüße Essig in Holzfässern bis er seinen einzigartigen Geschmack voll entwickelt hat. Besonders schön ist die Piazza Grande mit dem prachtvollen Dom San Geminiano und dem Kirchturm Ghirlandina, ein Weltkulturerbe der UNESCO! Parma ist das Zuhause von Barilla, der bekannten Nudelfabrik, und verführt mit feinem Schinken und kunstvollen Bauwerken. In Bologna hingegen genießt man die leckere Mortadella, eine Spezialität der Hauptstadt. Ob in Parma, Bologna oder Modena – Gaumenfreuden werden in der Emilia Romagna groß geschrieben!

1. Tag: Anreise Emilia Romagna - A
Sie reisen in die Emilia Romagna. Lassen Sie sich von der Schönheit dieser Region überraschen. Im Raum Modena beziehen Sie Ihr Hotel. Nachdem Sie ausgepackt und etwas entspannt haben, erwartet Sie im Hotelrestaurant das Abendessen mit Salat- und Gemüsebuffet.

2. Tag: Reggio Emilia, Balsamicoessig und Modena – 110 km - F/A
An Ihrem ersten Aufenthaltstag in der Emilia Romagna lernen Sie zunächst Reggio Emilia kennen. In der Provinzhauptstadt kann man wunderbar durch die schöne Altstadt flanieren und Italiens allererste Nationalfahne im Museo del Tricolore bestaunen. Mittags erwartet Sie eine Führung in einer traditionelle Essigkellerei in der Nähe von Modena. Die Stadt ist berühmt für den Aceto Balsamico, auch schwarzes Gold genannt. Während der Besichtigung werden Sie viele Details über den gekochten Most aus grünen Trauben, die Reifung, sowie die lange Lagerzeit erfahren. Im Anschluss sind Sie natürlich zur Essigprobe eingeladen! Am Nachmittag unternehmen Sie dann einen Rundgang durch die Universitätsstadt: An der Piazza Grande steht der prächtige, aus hellem Stein erbaute Dom. Unter den hübschen Arkaden gibt es allerhand Lädchen und Geschäfte und in den Bars und Cafés lachen und schwatzen Städter und Studenten bei Espressi und Vino. Nur einen Steinwurf entfernt ist die Markthalle, wo es jede Menge Köstlichkeiten zu entdecken und zu verkosten gibt. Modebewusste und Shopping-Fans besuchen die Via Emilia, die beliebte Einkaufsmeile Modenas.
Am Abend Rückfahrt ins Hotel und Abendessen mit Salat- und Gemüsebuffet.

3. Tag: Parma und der Schinken – 130 km - F/A
Wenn Sie an den berühmtesten Schinken der Welt denken, welcher wäre das wohl? Für viele ist das ganz sicher der Parmaschinken, den wir alle roh oder mit Melone, auf Panini oder der Pizza so lieben.
Sie fahren in eine Schinkenfabrik, wo der Guide Sie bereits erwartet, um Ihnen das Geheimnis des luftgetrockneten Schinkens zu erzählen. Sie werden von den Tausenden im Lager hängenden Keulen beeindruckt sein. Anschließend gibt es eine kleine Schinkenverkostung – genießen Sie es!
Am Nachmittag geht es dann direkt in das Zentrum von Parma zum Stadtrundgang. Viele Sehenswürdigkeiten, wie das Baptisterium von Antelami, das Holztheater Farnese oder der romanische Dom mit seiner Taufkapelle warten darauf von Ihnen gesehen zu werden. Nach der Stadtbesichtigung haben Sie noch ein wenig Freizeit und fahren danach zurück zum Hotel wo das Abendessen mit Salat- und Gemüsebuffet auf Sie wartet.

4. Tag: Bologna und die Mortadella – 130 km - F/A
Heute geht es in die Hauptstadt der Emilia Romagna – nach Bologna. Das heutige Stadtbild wird von der Jahrhunderte alten Geschichte geprägt. Am besten charakterisieren die drei Beinamen „La grassa, la dotta, la rossa“ die Stadt.
„La grassa“ bedeutet „die Fette“, und spielt auf die kulinarische Bedeutung dieser Region an. „La dotta“ bedeutet „die Gelehrte“ und verweist auf die altehrwürdige Universität. Diese gilt als älteste Institution dieser Art in ganz Europa und die Bewohner sind darauf besonders Stolz. „La rossa“ bedeutet „die Rote“ und verweist auf die Zeit in der Bologna aus politischer Sicht als „rote Musterstadt“ galt. Dies spiegelt sich auch heute noch in der Farbigkeit der Häuser wieder. Im Zentrum von Bologna befindet sich die Piazza Maggiore, Hauptplatz der Stadt, sowie viele Wahrzeichen wie die Basilika San Petronio und die zwei schiefen Türme (Torre Garisenda und Torre Asinelli). In einem Restaurant wartet dann noch eine besondere Spezialität der Stadt: leckere Mortadella!
Am letzten Abend vor der Heimreise wird das Abendessen als 4-Gang-Menü serviert (Salat- und Gemüsebuffet fakultativ).

5. Tag: Heimreise - F
Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck treten Sie heute Ihre Heimreise an.

  • 3 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen inkl. Salat- und Gemüsebuffet
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 4-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse im Raum Modena, z.B. Hotel President in Correggio
  • 1 x Ganztagesführung Reggio Emilia und Modena
  • 1 x Besuch Museo del Tricolore in Reggio Emilia
  • 1 x Eintritt und 1 Std. Besichtigung Essigkellerei im Raum Modena
  • 1 x Balsamicoprobe inkl. Parmesankäse und Eis
  • 1 x Eintritt und 1 Std. Besichtigung Schinkenfabrik inkl. Guide im Raum Parma
  • 1 x Schinkenprobe inkl. Brot, Wein und Wasser
  • 1 x 2 Std. Stadtrundgang Parma
  • 1 x 2,5 Std. Stadtrundgang Bologna
  • 1 x 1 Teller typische Mortadella und 1 Glas Wein im Restaurant in Bologna

Wählen Sie Ihren Termin
01.05.2024 - 30.06.2024
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Aufpreis Salat- und Gemüsebuffet zum Abendessen im Hotel am vierten Tag
    8 €
  • Aperitif im Restaurant in Bologna
    8 €
  • Mittagsimbiss zur Essigprobe in der Essigkellerei
    25 €
  • Kleiner Imbiss zur Essigprobe in der Essigkellerei
    13 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk