Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Duett? Sehr nett! – Dresden im HILTON Hotel und das sächsische Elbland - 4 Tage

PDF Drucken
Termin:
08.07.2024 - 11.07.2024
Preis:
ab 390 € p.P.

  • Hotel der SRG-Luxusklasse direkt an der Frauenkirche
  • Weinprobe im Weingut Schloss Proschwitz – echt blaublütig
  • Mit dem gläsernen Panorama-Aufzug auf den Meißener Domplatz

Wohnen inmitten der Dresdner Altstadt: Das exquisite Hilton Hotel an der Frauenkirche ist zentraler Ausgangspunkt, um fußläufig alle historischen Sehenswürdigkeiten im sächsischen Elbflorenz zu erkunden. Dresden ist facettenreich, historisch, aber auch grün und jung. Freuen Sie sich auf eine einzigartige Mischung aus historischer Altstadt, hipper Neustadt, malerischen Weinbergen entlang der Elbe und genussvollen Momenten. Wir nehmen Sie mit auf einen spannenden Kurztrip durch das Sächsische Elbland. Dabei erkunden Sie neben Dresdner Highlights auch das „sächsische Nizza“ Radebeul und die Wiege Sachsens, die einstige Residenzstadt Meißen. Freuen Sie sich auf eine köstliche Weinprobe im Weingut Schloss Proschwitz – das älteste privat bewirtschaftete Weingut in Sachsen und echt blaublütig!

1. Tag: Anreise in die Barockstadt Dresden - A
Anreise in die Stadt Dresden, dem sächsischen Elbflorenz. Je nach Ihrer Route stellen wir Ihnen gerne ein individuelles Programm für die Anreise zusammen, sprechen Sie uns einfach an!

2. Tag: Faszination Dresden erleben – 10 km - F/A
Heute Vormittag erwartet Sie ein Rundgang durch die wunderschöne Altstadt. Dresden, Kunststadt von europäischem Rang, bietet eine Fülle von Baudenkmälern. Sehen Sie u.a. die Frauenkirche, die Brühlsche Terrasse, den "Balkon Europas", berühmt für seinen herrlichen Blick auf das Elbtal. Der Zwinger gilt als überragendes Bauwerk barocker Festarchitektur. Jenseits der Gemäldegalerie öffnet sich der von der Sempergalerie, Oper, Taschenbergpalais, Schloss und Hofkirche eingerahmte Theaterplatz.
Freuen Sie sich im Anschluss an Ihre Stadtführung auf die berühmte und sicher eine der schönsten Schatzkammern Europas, das Historische Grüne Gewölbe. Während einer individuellen Audioguide-Tour erkunden Sie die barocken Prunkräume des Historischen Grünen Gewölbes.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es, Dresden per Schiff zu entdecken (fakultativ)? Wir empfehlen Ihnen eine Dampfschifffahrt auf der Elbe, zum Beispiel von Dresden nach Pillnitz und ein Besuch der ehemaligen Sommerresidenz der sächsischen Könige, dem Schloss Pillnitz mit seinen Parkanlagen (fakultativ). Die Schlösserfahrt zwischen Dresden und Pillnitz führt vorbei an den imposanten Elbschlössern Schloss Albrechtsberg, Lingnerschloss und Schloss Eckberg, außerdem sehen Sie das „Blaue Wunder“ in Blasewitz, die Kirche „Maria am Wasser“ sowie Schloss Pillnitz mit Lustgarten und prachtvollem Berg- und Wasserpalais.
Gerne reservieren wir Ihnen heute Abend Plätze zum Abendessen in einem der berühmten Gewölbekeller (fakultativ).

3. Tag: Ganztagesausflug Sächsisches Elbland – 70 km - F
Im Herzen Sachsens reihen sich bekannte Städte wie Dresden, Radebeul und Meißen mit zahlreichen idyllischen Weindörfern, malerischen Schlössern und beeindruckenden Landschaften in der Idylle des Elbtals entlang des Flusses aneinander. Kennen Sie bereits das „sächsische Nizza“? Die Villenviertel von Radebeul verleihen der Stadt völlig zurecht diesen Beinamen. Hier entdecken Sie nicht nur Spuren von Abenteuer-Schriftsteller Karl May. Weiter geht es entlang der Elbe. Unweit von Radebeul treffen Sie auf die Wiege Sachsens: die einstige Residenzstadt Meißen ist über 1.000 Jahre alt und bekannt durch seine Porzellanmanufaktur und die Albrechtsburg mit dem Dom. Mit dem gläsernen Panorama-Aufzug geht es hinauf auf den Burgberg, den Domplatz zur Albrechtsburg und Dom zu Meißen. Ihr Rundgang durch Meißen beginnt am und im berühmten Dom. Auf Wunsch buchen wir gerne eine sachkundige Führung im Dom hinzu (fakultativ). Sie spazieren durch romantische Gassen und historische Plätze der Altstadt, bestaunen dabei prachtvoll sanierte Gebäude und erfahren alles Wissenswerte über die ehemalige Residenzstadt. Anschließend können Sie im Stadtzentrum individuell in einem der zahlreichen Lokale zur Mittagspause einkehren (Selbstzahlerbasis).
Auf der anderen Elbseite erwartet Sie schon das nächste Highlight und ein echter Geheimtipp: Sie besuchen das Weingut Schloss Proschwitz, das älteste privat bewirtschaftete Weingut in Sachsen und echt blaublütig! Die Familie des Prinzen zur Lippe gehörte bis 1918 zu den regierenden Häusern Europas. Prof. Dr. Georg Prinz zur Lippe hat gemeinsam mit seiner Frau das Schloss zurück erworben und mit viel Herzblut ein beeindruckendes Ensemble um Schloss und Weingut geschaffen. Freuen Sie sich auf eine Weinprobe direkt am Weinberg mit atemberaubendem Blick auf das Elbtal und die Albrechtsburg Meißen mit Dom – und auf eine außerordentlich beeindruckende Geschichte des Schloss Proschwitz.

4. Tag: Heimreise - F
Heute treten Sie mit vielen schönen Eindrücken und Erlebnissen die Heimreise an. Falls Sie vorher noch etwas Zeit haben, empfehlen wir Ihnen einen Besuch des Panometers in Dresden (fakultativ). Der Ausblick, den der Besucher von einem rund zehn Meter hohen Podest in der Mitte des rundherum aufgespannten, 100m langen und rund 28m hohen Panoramagemäldes erhält, ist aufgrund der perspektivischen Wirkung und der beispiellos hohen Auflösung verblüffend realistisch.

Hilton Hotel Dresden
Unser Partnerhotel der SRG-Luxusklasse liegt inmitten der Dresdner Altstadt, direkt an der Frauenkirche und nur wenige Schritte vom Elbufer entfernt. Der direkte Zugang zu den "Brühlschen Terrasse" ermöglicht einen tollen Blick über das Elbtal. Weitere historische Sehenswürdigkeiten, wie der Zwinger oder das Residenzschloss, befinden sich unmittelbarer Umgebung. Mehrere Restaurants und Cafés verwöhnen Sie kulinarisch und Entspannung finden Sie im großen Spa-Bereich (gegen Gebühr), u.a. mit Pool und mehreren Saunen. Der nächste öffentliche Busparkplatz ist an der Carolabrücke (gebührenpflichtig).

Erlebnispaket Schlösserfahrt und Pillnitz
1,5 Std. Elbschifffahrt Dresden – Pillnitz
Eintritt und 2 Std. Besichtigung Park und Schloss Pillnitz (außen)

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der SRG-Luxusklasse, Hilton Hotel Dresden, zentral direkt an der Frauenkirche
  • 2 x 3-Gang-Abendessen nach Wahl des Küchenchefs im Hotel
  • 1 x 2 Std. Stadtrundgang Dresden
  • 1 x Eintrittskarte Historisches Grünes Gewölbe inkl. Audioguide
  • 1 x Ganztagesführung Sächsisches Elbland mit Radebeul, Meißen und Umgebung
  • 1 x Fahrt mit dem gläsernen Panorama-Aufzug Meißen auf den Burgberg
  • 1 x Eintritt Dom zu Meißen
  • 1 x ca. 2,5-3 Std. Besuch Weingut Schloss Proschwitz inkl.:
  • Empfang mit Secco Rosé oder Sekt Cuvée Alexandra
  • Schlossführung mit Verkostung eines Weines
  • Führung durch den Schlosspark zum Weinberghaus
  • 2er Weinverkostung direkt am Weinberg mit herrlichem Blick auf das Elbtal und die Silhouette von Meißen
  • Beherbergungssteuer

Wählen Sie Ihren Termin
08.07.2024 - 11.07.2024
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Anmeldung Gruppe für Eintritt in Gemäldegalerie Alte Meister, Bezahlung vor Ort
    0 €
  • Eintritt Panometer Dresden inkl. 45 Min. Führung (1 Guide je 20 Personen)
    17 €
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Gewölberestaurant
    38 €
  • Hin- und Rückfahrt Schwebebahn Dresden
    7 €
  • Erlebnispaket "Schlösserfahrt und Pillnitz " (siehe Reiseverlauf)
    32 €
  • 1 x 3-Gang-Abendessen nach Wahl des Küchenchefs im Hotel
    34 €
  • Eintritt Porzellanmanufaktur Meißen inkl. Raumtonführung
    12 €
  • Aufpreis ca. 45 Min. Führung Dom zu Meißen
    4 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk