Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Die Arktis im Rausch der Farben - 6 Tage

PDF Drucken
Termin:
01.05.2021 - 26.05.2021
Preis:
ab 436 € p.P.

  • Zur Mitternachtssonne oder
  • zur Ruska

Die Schönheiten der arktischen Region erwarten Sie auf dieser Reise. Die Heimat der Samen liegt im hohen Norden Skandinaviens. Lassen Sie sich von deren naturverbundener Lebensweise inspirieren und von ihrem mystischen Gesang verzaubern. Am Nordkap können Sie im Sommer beim Blick auf das Eismeer die Mitternachtssonne genießen - ein atemberaubender Ausblick. Die Vesteralen gelten als Geburtsort der berühmten Hurtigruten. Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise: die Lofoten. Deren abwechslungsreiche Landschaft mit steil aufragenden Bergen, weißen Stränden und pittoresken Fischerdörfern werden Sie sicher in Ihren Bann ziehen.  

1. Tag: Anreise Levi - A
Anreise nach Levi in Eigenregie. Der Berg Levi ist zwar nur 531 m hoch, zählt aber zu den größten und beliebtesten Wintersportorten des Landes. Hier befindet sich auch das Samiland, dessen Ausstellung über die Geschichte und die Kultur der samischen Ureinwohner informiert. Es besitzt auch ein großes Außengelände mit traditionellen Gebäuden und einem Rentier-Gehege.

2. Tag: Sirkka/Levi - Karasjok - Honningsvag – 620 km - F/A
Weiterreise durch die einsamen Wälder Finnisch-Lapplands. Nördlich von Enontekiö überqueren Sie die finnisch-norwegische Grenze. Das samisch geprägte Dorf Kautokeino ist für seine Silberschmieden bekannt. Über die riesige Hochebene Finnmarksvidda geht es weiter nach Karasjok. Hier lohnt der Besuch des Themenparks "Sapmi" (Aufpreis), in dem Sie Interessantes über die Kultur der Samen erfahren können. Über Lakselv und entlang des Porsangerfjordes, dem längsten Fjord Nordnorwegens, geht es weiter durch die Finnmark. Der Nordkaptunnel führt Sie schließlich auf die Insel Mageröya. Hier liegt die kleine Stadt Honningsvag und natürlich das berühmte Nordkap.

Am Abend steht dann einer der Höhepunkte Ihrer Reise auf dem Programm: Der Besuch des etwa 300 m steil aus dem Eismeer aufragenden Nordkapfelsens und vielleicht auch der einmalige Anblick der Mitternachtssonne. Die Nordkaphalle, die zum Teil unterirdisch in den Fels gebaut wurde, bietet unter anderem eine Aussichtsplattform, eine Ausstellung über die Geschichte des Nordkaps, ein Restaurant und eine Bar. Im Postamt können Sie Briefmarken sowie ein Nordkap-Zertifikat erwerben und einen speziellen Poststempel erhalten. Ein spektakulärer Film auf Panorama-Leinwand nimmt Sie mit auf eine Reise durch die vier Jahreszeiten.

3. Tag: Honningsvag - Alta - Storslett – 330 km - F/A
Durch den Nordkaptunnel geht es wieder zurück aufs Festland und entlang des Porsangerfjordes nach Süden. Wie wäre es mit einem Abstecher nach Hammerfest? Besuchen Sie hier den Königlichen Eisbären-Club, der eine Sammlung zur Stadtgeschichte sowie zur arktischen Jagd und Fischerei präsentiert. Weiter südlich, in Alta, kann man die berühmten prähistorischen Felsritzungen bewundern (Weltkulturerbe!) sowie die neue "Kathedrale der Nordlichter" mit ihrem spektakulären Turm. Es folgt eine zerklüftete Fjordlandschaft, geprägt durch Inseln und Fjorde, schroffe Berge und reißende Flüsse. Unterwegs bieten sich großartige Ausblicke, z.B. vom Kvaenangenfjell auf die Küste. Bald erreichen Sie den Ort Storslett am südlichen Ende des Reisafjordes.

4. Tag: Storslett - Vesteralen – 550 km - F/A
Durch die zerklüftete Küstenlandschaft geht es weiter nach Süden. Am Lyngenfjord haben Sie wunderbare Ausblicke auf die bis zu 1800m hohen Lyngenalpen. Sie sehen bald den großen Ofotfjorden und die Insel Hinnoya - nach Spitzbergen die größte Insel Norwegens. Auf Langöya, einer Insel der Vesteralen, liegt der Ort Stokmarknes. Dieser gilt als Geburtsort der berühmten Hurtigruten und präsentiert im Hurtigrutenmuseum (fakultativ) die Geschichte der Schifffahrtslinie sowie das alte Schiff MS Finnmarken. Ihr Ziel ist der Ort Melbu auf der Insel Hadselöya.

5. Tag: Vesteralen - Lofoten - Fauske/Rognan – 330 km - F/A
Von Melbu nehmen Sie nun die Fähre nach Fiskeböl auf den Lofoten. Die Landschaft dieser Inselgruppe ist sehr abwechslungsreich: Steil aufragende Berge, die offene See, weiße Strände und pittoreske Fischerdörfer machen die Lofoten zu einem der schönsten Reiseziele Europas. Das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Lofoten ist Svolvaer. Der Ort ist bekannt für das Nordnorwegische Künstlerzentrum und die Eisgalerie "Magic Ice", in der man umgeben von kunstvollen Eis-Skulpturen einen Drink genießen kann.

Sie verlassen die Lofoten auf einer tunnel- und brückenreiche Strecke. Mit einer kurzen Fährüberfahrt geht es weiter nach Bognes, von dort erreichen Sie Fauske und Rognan.

Der Marmor aus Fauske ist weithin bekannt und wurde auch beim Bau des Gebäudes der Vereinten Nationen in New York verwendet.

6. Tag: Rognan - Eigenprogramm - F
Der beschauliche Ort Rognan ist bekannt für das Saltdal-Freilichtmuseum mit etwa zwanzig historischen Gebäuden und für das das Blutweg-Museum, das an die Kriegsgefangenen erinnert, die unter unmenschlichen Bedingungen im Straßenbau eingesetzt wurden. Weiterreise in Eigenregie.

Unser Tipp:
An- und Abreise-Paket mit Stena Line:
Fährüberfahrten für Bus und Passagiere:
Kiel – Göteborg
Oslo – Fredrikshavn
2 x Frühstücksbuffet an Bord
Unterbringung in 2-Bettkabinen
Melbu-Fiskeböl
Lödingen-Bognes
5 x Übernachtung/Halbpension (Raum Stockholm, Umea, Rognan, Verdal, Hamar)
Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
1 x 3 Std. Stadtführung Stockholm
1 x 3 Std. Stadtführung Oslo

Wichtig:
Finden Sie online zusätzliche Infos zu dieser Reise und fordern Sie ihr individuelles Angebot an:
www.servicereisen.de/336654 und
www.servicereisen.de/337122

  • Fährüberfahrten:
  • Melbu – Fiskeböl für Bus und Passagiere
  • Lödingen – Bognes für Bus und Passagiere
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • Abendessen als Buffet oder 3-Gang-Menü (z.T. in Buffetform)
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x Nordkap-Gebühr
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin
01.05.2021 - 26.05.2021
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Eintritt Magic Ice Bar (inkl. Getränk), Svolvaer
    20 €
  • Eintritt Hurtigrutenmuseum, Stokmarknes
    10 €
  • Eintritt Nordlicht Kathedrale und Ausstellung Borealis, Alta
    15 €
  • Eintritt Felszeichnungen bei Alta
    13 €
  • Eintritt Eisbärenclub Hammerfest (gratis)
    0 €
  • Eintritt Artico-Eisbar inkl. Getränk, Honningsvag/Nordkapinsel
    16 €
  • Eintritt Sapmi (um 12.00 Uhr inkl. Joik, um 11/14.00 Uhr Rentier-Fütterung), Karasjok
    17 €
  • Mietfahrer Hotel-Nordkaphalle-Hotel (4 Std.), vermittelte Leistung
    240 €
  • Charterbus Hotel-Nordkap-Hotel
    550 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk