Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Dahlien-Pracht im Bollenstreek – bunt und prächtig – NH Zoetermeer - 4 Tage

PDF Drucken
Termin:
16.08.2024 - 19.08.2024
Preis:
ab 363 € p.P.

  • Hotel in idealer Lage für Ausflüge
  • Blühender Spätsommer in den Niederlanden
  • Stadtrundgang in Gouda und Den Haag

Im Bollenstreek, der Region der Blumenzwiebelzüchter, wo im Frühjahr Millionen von Tulpen wachsen, erblühen von August bis Anfang Oktober mehr als 600 unterschiedliche Dahlien-Sorten – eine schöner als die andere. Überall gibt es hier bunte Blumenfelder und Schaugärten, die in der Landschaft wie riesengroße Farbtupfer liegen. Reisen Sie zum Dahlien Festival, genießen Sie den "Duft des Spätsommers" und erfreuen sich an der floralen Vielfalt und unglaublichen Pracht.

1. Tag: Anreise über Gouda - A
Für den Anreisetag steht ein Stopp in Gouda auf dem Programm. Das Käsestädtchen bietet seinen Besuchern so viel mehr als nur Käse. Sie erkunden Gouda bei einer Stadtführung und sehen den Marktplatz, in dessen Mitte eines der ältesten gotischen Rathäuser in den Niederlanden steht, die kleinen entzückenden Gassen und erfreuen sich am Flair der Altstadt. Wenn Sie möchten, erwartet Sie im Anschluss dort noch ein ganz besonderes Gouda-Käse-Erlebnis: ein interaktiver Rundgang mit Käseprobe in der "Gouda-Cheese-Experience" (fakultativ). Sie könnten sich aber auch noch die Sint Janskerk mit ihren über 450 Jahre alten Glasfenstern anschauen (Eintritt vor Ort zahlbar) oder Sie setzten sich in eines der vielen Cafés und probieren die typischen Stroopwafeln.

2. Tag: Dahlien-Festival und Bootsfahrt – 90 km - F/A
Heute erleben Sie eine Mischung aus dem, wofür die Niederlande bekannt sind: Der Vormittag steht ganz im Zeichen der Dahlien. Bei einer Führung durch den Dahlienschaugarten auf dem Bauernhof De Tulperij erfahren Sie viel Wissenswertes über die Zucht und den Anbau der Blumen – auch über den Unterschied zwischen Zwiebel und Knolle. Wussten Sie schon, dass die Dahlie ursprünglich aus Mittelamerika stammt? Natürlich haben Sie ausreichend Zeit, das Flair und die Pracht auf dem Hof zu genießen. Anschließend geht es weiter ins nahe gelegene Städtchen Lisse, das für seine Blumenfelder weltberühmt ist. Auch hier begegnen Ihnen Dahlien auf Schritt und Tritt. Am Nachmittag unternehmen Sie eine wunderschöne Bootsfahrt auf den Kagerplassen, einem weitläufigen Seengebiet im Groene Hart, das von seichten Seen und Polderinseln geprägt ist. Während der Fahrt werden Sie einige restaurierte und noch voll funktionstüchtige Poldermühlen sehen, deren Hauptaufgabe es bis in die heutige Zeit ist, die Inseln zu entwässern. Auf dem Rückweg zum Hotel empfehlen wir Ihnen einen Zwischenstopp am Kasteel Keukenhof, das über mehr als 200 Hektar Wald, Wiesen und großartig angelegte Schlossgärten verfügt. In den Gärten, die kostenfrei besucht werden können, schlendern Sie entlang einer Vielzahl an Skulpturen und im Spätsommer sowie Frühherbst herrlich angelegter Dahlienbeete.

3. Tag: Besuch der Residenzstadt Den Haag – 50 km - F/A
Am heutigen Vormittag werden Sie in Den Haag zu einer Stadtführung erwartet. Der Gang durch die Geschichte der Stadt, die Regierungssitz der Niederlande und Residenz des Königshauses ist, wird Ihnen gefallen. Die Führung endet im Stadtteil Scheveningen direkt am Meer. Freuen Sie sich auf eine Brise frischer Meeresluft beim Spaziergang am Strand oder genießen Sie einen Fisch oder ein paar Fritjes beim Blick aufs Wasser. Anschließend haben Sie verschiedene Möglichkeiten: Sie könnten ins berühmte Museum Mauritshuis (fakultativ) gehen und die wunderschönen Gemälde von Rembrandt, Vermeer (Das Mädchen mit dem Perlenohrring), Bosschaert (Blumen-Stilleben) und anderen Meistern des so genannten Goldenen Zeitalters bestaunen. Oder Sie besuchen eine Destillerie (fakultativ) und kosten nach einer kurzweiligen Einführung verschiedene Genever und Liköre, begleitet von frisch gebackenem Brot mit hausgemachten Aufstrichen, Oliven und Nüssen. Eine weitere Möglichkeit wäre der Besuch des Hortus Botanicus in Leiden (fakultativ), dem ältesten Botanischen Garten der Niederlande. Unternehmen Sie in einem Teil der Anlage eine kleine Zeitreise und wandeln durch einen Garten des Jahres 1600.

4. Tag: Käserei und Holzschuhwerkstatt – Heimreise - F
Auf dem Rückweg machen Sie noch einen kleinen Abstecher zu einem typischen Bauernhof, auf dem es eine Käserei und eine Holzschuhwerkstatt gibt. Erleben Sie live das traditionelle und noch immer hoch angesehene Handwerk. Wie wäre es auf dem Rückweg mit einem Stopp in Nijmegen. Dort können Sie bei einer Stadtführung (fakultativ) viel Spannendes aus über 2000 Jahren Stadtgeschichte erfahren. Durch die Jahrhunderte hindurch haben hier viele Epochen – von den Römern über Kaiser Karl den Großen und den Normannen bis zu Barbarossa – ihre Spuren hinterlassen. Oder Sie unternehmen eine Bootsfahrt entlang des Ooijpolder (fakultativ) und probieren dabei so viele der typischen holländischen Pannenkoeken, wie Sie möchten.

Hotel NH Zoetermeer
Das Hotel der SRG-Premium-Kategorie ist verkehrsgünstig am Stadtrand von Zoetermeer, zwischen Den Haag und Gouda gelegen. Das klassische Hotel verfügt über 104 einladende Zimmer. Diese, in angenehmen Rot- und Brauntönen gehalten, bieten kostenfreies WLAN, TV und ein Badezimmer mit Dusche oder Wanne sowie Haartrockner. Im Restaurant und an der Bar können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. Bei schönem Wetter wird außerdem auf der Terrasse bedient. Der Bus kann am Hotel halten und etwa 300 Meter entfernt kostenpflichtig parken.

  • 3 x Übernachtung inkl.Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie, NH Zoetermeer, Stadtrand
  • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • 1 x 1,5 Std. Stadtrundgang Gouda
  • 1 x 45 Min. Führung durch den Dahliengarten in De Tulperij
  • 1 x 1,5 Std. Rundfahrt Kagerseen ab/bis Warmond
  • 1 x 3 Std. Stadtrundgang Den Haag mit Strandspaziergang Scheveningen
  • 1 x Eintritt, Besichtigung Käserei & Holzschuhwerkstatt (authentischer Bauernhof)

Wählen Sie Ihren Termin
16.08.2024 - 19.08.2024
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • 3 Std. Stadtführung Nijmegen
    265 €
  • Eintritt Royal Delft Museum inkl. Audioguide
    13 €
  • Eintritt Botanischer Garten "Hortus Botanicus", Leiden
    11 €
  • Destilleriebesuch mit Einführung, Verkostung acht versch. Genever und Liköre, Brot, 2 hausgem. Pasten, Oliven, Nüsse, Wasser (1,5-2 Std.)
    25 €
  • Eintritt Mauritshuis Den Haag inkl. Audioguide
    25 €
  • Eintritt "Gouda Cheese Experience", 60 Min. Rundgang inkl. Audiotour und Käseprobe in Gouda
    19 €
  • 75 Min. Bootstour in Nijmegen entlang des Ooijpolder inkl. unbegrenzt Pancakes
    28 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk