Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Antike Weltwunder in der Türkei - 6 Tage

PDF Drucken
Termin:
05.01.2021 - 31.01.2021
Preis:
ab 747 € p.P.

  • Eine Metropole, zwei Kontinente
  • Dardanellen, Troja und antike Schätze

Erleben Sie Istanbul, das ehemalige Konstantinopel. Eine Fahrt entlang des Marmarameers ist eine Reise durch die Geschichte. Folgen Sie den Spuren Heinrich Schliemanns in Troja! Die kulturelle Vielfalt und Dynamik dieser Region ist faszinierend und mitreißend. In sechs Tagen erleben Sie zahlreiche von der UNESCO als Welterbe ausgezeichnete Stätten, bestaunen Prachtbauten des Islam und schlagen eine Brücke zwischen Europa und Asien. Sie werden von dieser Reise begeistert sein!

1. Tag: Fluganreise Istanbul - Tekirdag – 140 km - A
Flug in die türkische Metropole Istanbul. Die Stadt auf zwei Kontinenten ist eine der ältesten noch bestehenden Städte der Welt und erwartet Sie mit all ihren Reizen und Schönheiten.
Fahrt zur Provinz Tekirdag am Marmarameer und Abendessen im Hotel. Lassen Sie die Reise bei einem gemütlichen Zusammensein beginnen.

2. Tag: Tekirdag – Gallipoli – Dardanellen – Troja – Canakkale – 250 km - F/A
Fahrt zunächst vorbei an Sarköy. Über Gelibolu/Gallipoli weiter in südliche Richtung bis Eceaba. Fährüberfahrt über die Dardanellen. Auf nach Troja! Besichtigung, der sagenumwobenen Stadt, die Homer in seinen Epen beschrieben hat und wo Heinrich Schliemann als erster mit Ausgrabungen begonnen hat. Die ältesten Fundstücke und Bauschichten, die man hier zutage förderte, stammen aus der frühen Bronzezeit. Viele dieser Relikte aus 5.000 Jahren Siedlungsgeschichte können nun in einem neuen Museumsgebäude in direkter Nähe zu den Ruinen besichtigt werden. Der Entwurf für das Museum of Troy stammt vom Istanbuler Büro Yalin Architectural Design, das den 2011 vom türkischen Ministerium für Kultur und Tourismus ausgelobten Wettbewerb gewann. 2018, 20 Jahre nach Verleihung des Welterbestatus für die Ausgrabungsstätte, öffnete der Bau seine Tore für das Publikum. 32 mal 32 Meter misst der Kubus im Cortenstahlkleid, dessen fortschreitendes Rosten einen augenfälligen „Link“ zwischen Gegenwart und Vergangenheit herstellen soll. Wie ein symbolisches „ausgegrabenes Objekt“ wollten die Architekten den Baukörper erscheinen lassen. Der weithin sichtbare Monolith, dessen Höhe mit der angenommenen Dimension des alten Troja korrespondiert, ist dabei lediglich der oberirdische Teil der 11.000 Quadratmeter fassenden Museumsanlage. Er beherbergt vier Ausstellungsgeschosse, die in sieben thematische „Kapitel“ untergliedert sind: Von der Bronzezeit steigen die Besucher über Rampen hinauf bis zur Wiederentdeckung und Ausgrabung. Auf einer Dachterrasse eröffnet sich dann der Blick über die Landschaft bis hin zur archäologischen Stätte. Erst wenn Sie die Ausgrabungsstätte besichtigt haben, werden Sie den Zusammenhang des rostroten Turmes inmitten der Olivenbäumen und grünen Feldern, verstehen. Das mit Abstand gelungenste Museum der Türkei, wie Sie feststellen werden. Überzeugen Sie sich selbst! Anschließend Fahrt zur Provinzstadt Canakkale. Schlendern Sie evtl. noch einmal über die Promenadenstraße, wo sich der originale Trojanische Pferd vom Hollywood-Film Troja befindet.

Hinweis: Es empfiehlt sich ein Verlängerungstag!

3. Tag: Assos – Bandirma – Istanbul – 400 km - F/M
Nach dem Frühstück Fahrt nach Behramkale. Aufstieg nach Assos. Diese Stadt hat mit seiner grandiosen Stadtbefestigung, dem archaischen Tempel, den Ruinen der Agora und seinen osmanischen Monumenten viele Zeugnisse seiner bedeutenden Geschichtsepochen bewahrt. Von der Akropolis, mit dem einzigen dorischen Tempel Kleinasiens, genießt man ein unvergessliches Panorama. Nach der Besichtigung kurze gemeinsame Wanderung auf der antiken Straße, die einst schon Apostel Paulus während seiner Missionsreise begangen hat. Nach einem landestypischen Essen am Hafen von Assos, fahren Sie gestärkt entlang der Dardanellen nach Bandirma. Von hier nehmen Sie am Abend die Fähre in Richtung Istanbul. (Dauer der Überfahrt nach Istanbul ca. 2,5 Stunden). Willkommen zurück in der weltoffenen, lebendigen und doch so traditionsbewusste Metropole.

4. Tag: Istanbul - F/A
Keine andere Stadt auf der Welt liegt auf gleich zwei Kontinenten. Nach dem Frühstück beginnt die Besichtigung der Altstadt. Zuerst besuchen Sie das im Jahre 333 von Konstantin des Grossen vollendete Hippodrom, den einzigen Ort, an dem Volk und Herrscher zusammentrafen. Neben dem Obelisken Thutmosis III., der Schlangensäule und dem gemauerten Obelisken, befinden sich auf dem Hippodrom auch der von Kaiser Wilhelm II. gestiftete Deutsche Brunnen, Alman Cesmesi. Ganz in der Nähe befinden sich die Sultan Ahmet Moschee, auch die Blaue Moschee genannt und die Hagia Sophia, welche unter Kaiser Konstantin des Grossen im Jahre 326 geweiht und nach zweimaliger Zerstörung im Auftrag von Kaiser Justinian in der heutigen, vergrösserten Form wiedererrichtet wurde. Dieses 1500 Jahre alte Bauwerk stellt eine der genialsten Raumschöpfungen der Weltarchitektur dar. Freizeit und Mittagspause. Am Nachmittag Besuch der Konstantinsäule und des Grossen Basars mit mehr als 4000 Geschäften. Abendessen in einem beliebten Kebabhaus.

5. Tag: Istanbul - F/A
Besichtigung des wichtigsten Palastes der Sultane: Topkapi Sarayi; Von diesem Palast aus beherrschten die Sultane viele Jahrhunderte lang das riesige Osmanische Reich. Prächtige Schatzkammern, bedeutende islamische Reliquien und Pavillons aus mehreren Jahrhunderten machen die Besichtigung der Palastanlage zu einem besonderen Erlebnis; Von der Terrasse beim Bagdad-Kiösk hat man einen großartigen Blick auf die Stadt, auf das Goldene Horn und den Galataturm. Im Anschluss Besuch des Yerebatan-Sarayi. Das unterirdische Wasserreservoir, dessen Gewölbe auf 336 Säulen ruht, wurde unter Kaiser Justinian im 6. Jh. erbaut. Am Nachmittag erwartet Sie eine geruhsame Bootsfahrt auf dem Bosporus - unter den beiden großen Hängebrücken hindurch vorbei an mehreren Palästen, Sommervillen, Holzhäusern sowie der Festung Rumeli Hisari und wieder zurück zum Goldenen Horn. Abschiedsabendessen in einem Fischrestaurant am Bosporus.

6. Tag: Heimreise - F
Je nach Abflugzeit empfehlen am Vormittag einen Besuch des Ägyptischen Basars mit zahllosen Gewürzehändlern.
Heute heißt es Abschied nehmen von der Türkei. Transfer zum Flughafen von Istanbul und Rückflug.

Mindestteilnehmer
10 zahlende Personen

Abflughäfen
Mit Turkish Airlines oder Lufthansa ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Steuern/Gebühren können je nach Abflughafen variieren. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet (in Istanbul)
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension (in Tekirdag und Canakkale)
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der SRG-Premium-Kategorie und gehobenen SRG-Premium-Kategorie
  • Flüge mit Turkish Airlines oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Deutschland – Istanbul
  • Istanbul – Deutschland
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge (€ 47,-/Stand 01/2020 ab FRA)
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen inkl. Assistenz
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus lt. Programm
  • Reiseleitung, durchgehend ab/bis Flughafen Istanbul
  • 1 x Fährpassage Dardanellen
  • 1 x Fährpassage Schnellfähre von Bandirma nach Istanbul
  • 90-minütige Bootsfahrt auf dem Bosporus (Privatboot)
  • 1 x 3-Gang Mittagessen in einem Hafenrestaurant in Assos
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im bekannten Kebaphaus Develi in Istanbul
  • 1 x 4-Gang Abendessen in einem Fischrestaurant am Bosporus
  • 1 x Eintritt Hagia Sophia, Istanbul
  • 1 x Eintritt Topkapi-Palast, Istanbul
  • 1 x Eintritt Troja Museum
  • 1 x Eintritt Assos
  • inkl. Versicherung PremiumPlus Mehr und Rettung
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk